TV-Jungen wollen Oberliga-Vorrunde mit Sieg abschließen

WERNE - Mit einem Sieg will die Handball-Jugend C des TV Werne am Sonntag (12 Uhr) die Oberliga-Qualifikation abschließen.

Zu Gast ist der Tabellenzweite Letmather TV, der gemeinsam mit Westfalia Herne bereits für die Oberliga qualifiziert ist. Die Werner Jungs haben einen Platz in der Landesliga sicher, in der ab Januar gespielt wird. Auch das ist ein großer Erfolg für die Mannschaft von Trainerin Trixi Harhoff, die zuletzt das Heimspiel gegen Schlusslicht Littfe-Heestal (Kreuztal) deutlich gewann – und das bei überschaubarer Gegenwehr, auch wenn dieses Bild von einem direkt ausgeführten Freiwurf etwas anderes vermuten lässt. Zum Abschluss wünscht sich Harhoff noch einmal einen Sieg in der Linderthalle, aus der lediglich Herne die Punkte mit nach Hause nahm. - gu/Foto: Gudra

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare