TuRa-Frauen holen Remis im Oberliga-Kellerduell

BERGKAMEN -   Ingo Wagner war stinksauer nach dem Abpfiff. „Wir wurden klar benachteiligt“, schimpfte der TuRa-Trainer und meinte vor allem die letzte Offensivszene seiner Schützlinge beim 24:24 (10:9) der Oberliga- Frauen des HC TuRa Bergkamen gegen die SpVg Steinhagen.

Anika Kneller war auf Linksaußen durch, wurde jedoch gefoult. Aber der Pfiff der Unparteiischen blieb aus. „Da war ein klarer Kontakt, also Siebenmeter“, schimpfte Wagner. Aber immerhin: Die TuRanerinnen ergatterten einen weiteren wichtigen Punkt im Abstiegskampf, der mächtig spannend bleibt.

Beide Teams begannen recht nervös, leisteten sich viele leichte Fehler schon im Spielaufbau. Das 5:3 und später der Treffer von Romina Jackenkroll zum 8:6 (23.) waren die einzigen Führungen mit zwei Toren Unterschied für den HC TuRa.

Steinhagen blieb dran. Bergkamens Trainer Wagner monierte die Unverhaltnismäßigkeit in den Entscheidungen der Schiedsrichter. „Der Gegner hat doppelt soviele Siebenmeter zugesprochen bekommen. Zeitspiel wurde auf Seiten der Gäste so gut wie gar nicht gepfiffen“, schimpfte er.

Im zweiten Durchgang blieb es bei dem offenen Schlagabtausch. Über 15:15 und 20:20 wurde die packende Schlussphase eingeläutet. Jackenkroll markierte das 23:22, dann lag Steinhagen mit 24:23 vorn. Eine Minute war da noch zu spielen.

Sandra Wagner bewies Nervenstärke, verwandelte einen Siebenmeter zum Ausgleich. Auf der Gegenseite bewahrte TuRa-Torfrau Helena Schäfer ihr Team mit einer Parade vor dem neuerlichen Rückstand. Der letzte Bergkamener Angriff über Kneller wurde dann unsanft gestoppt. So kam Steinhagen noch einmal an den Ball, brachte diesen aber nicht mehr gefährlich auf das TuRa-Tor. Es blieb beim Unentschieden. „Uns fehlte auch das nötige Quäntchen Glück“, fasste Ingo Wagner die Begegnung zusammen. So ganz unzufrieden zeigte er sich nicht mit dem einen Punkt, der im Laufe der Saison noch einmal goldwert sein könnte.

HC TuRa: Momberg, Schäfer - Kneller (2), Stecker (1), Weddig, Pawelz (2), Thielmann (4), Mende-Kamps (3), Jackenkroll (3), Dunker (5), Holz, Wagner (4/4), Pischel, Umbescheidt

Torfolge: 1:0, 5:3, 8:6, 10:9, – 12:13, 15:15, 18:17, 23:22, 24:24 - awa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare