TuRa-Frauen siegen dank konditioneller Stärke

+
Silja Mende-Kamps (links) im Duell mit einer Schwittener Spielerin.

Bergkamen - Die Frauen des HC TuRa Bergkamen haben ihre Auftaktaufgabe in der Oberliga mit Bravour gemeistert. Gegen den Vorjahresdritten TV Schwitten gab es einen deutlichen 27:19-Heimerfolg (13:12). 40 Minuten lang war die Partie offen, doch als die Gastgeberinnen das Tempo anzogen, kamen die Mendener nicht mehr mit.

„Wir waren konditionell stärker und hatten die bessere Bank. Das war eine gute Mannschaftsleistung“, freute sich TuRa-Trainer Ingo Wagner. Vor rund einem Jahr waren seine Schützlinge mit einer Niederlage beim TuS Bielefeld/Jöllenbeck in die Spielzeit gestartet. „Ich bin sehr zufrieden. Schwitten ist ja schließlich keine Laufkundschaft“, meinte der TuRa-Coach weiter.

Im ersten Durchgang setzte sich keine Mannschaft entscheidend ab. Als die TuRanerinnen sieben Minuten vor der Halbzeitsirene mit 13:9 vorne lagen, sah alles schon nach einer klaren Vorentscheidung aus. Doch Schwitten kämpfte sich zurück, erzielte drei Tore in Folge zum 13:12 nach einer halben Stunde.

„Da waren wir nicht clever genug. Das hat mich schon geärgert“, meinte Ingo Wagner. Auch die frühen 2x2 Minuten für Romina Jackenkroll wirkten sich anfangs hemmend aus.

Die Pausenansprache fruchtete. Der HC TuRa stand besser in der Deckung und blockte viele Bälle, oder aber die starke Torfrau Andrea Waschke zeichnete sich aus. Beim Spielstand von 15:15 (40.) legte Bergkamen schließlich los. Jackenkroll (2), Mende-Kamps und Holz (2) gelangen fünf Tore in Folge. „Da war der Bann gebrochen“, so Wagner zur spielentscheidenden Phase. Schwitten kam nicht mehr zurück. Positiv: Die Neuzugange Holtsträter, Jaworski und Rohlf trugen sich alle in die Torschützenliste ein.

„Wir sind immer am Ball geblieben, haben immer gekämpft. Klar, dass wir am Anfang etwas nervös waren“, resümierte Trainer Ingo Wagner, der mit seiner Truppe am kommenden Wochenende beim TuS Drolshagen gastieren wird.

HC TuRa: Waschke, Stehfest – Jaworski (2), Wagner (2/1), Rohlf (3), Pawelz (1), Thielmann (2), Holtsträter (1), Stecker, Schulze-Frieling, Jackenkroll (5), Mende-Kamps (2), Holz (2), Krogull (7)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare