TuRa-Frauen erspielen sich ein Vier-Punkte-Polster

Die TuRa-Frauen freuen sich über den wichtigen Auswärtssieg in Coesfeld.

BERGKAMEN - Mit einem Vier-Punkte-Polster auf die beiden Abstiegsränge geht der Aufsteiger in die Osterpause.

Oberliga (Frauen): DJK Coesfeld – HC TuRa Bergkamen 22:27 (10:13). In Coesfeld siegte die Wagner-Sieben verdient, vor allem dank einer überragenden Deckungsleistung. „Auch über die erste Welle waren wir erfolgreich. Das war richtig gut“, meinte TuRa-Coach Ingo Wagner.

Die 250 Zuschauer feuerten das Heimteam frenetisch nach vorne, doch die TuRanerinnen ließen sich davon nicht beeindrucken. Das 1:0 war die einzige Führung für DJK Coesfeld in der gesamten Begegnung. Nur zehn Gegentreffer und ein Drei-Tore-Vorsprung standen zur Pause zu Buche. Ingo Wagner lobte Defensivspezialistin Janine Pawelz in den höchsten Tönen: „Sie hat aggressiv im Mittelblock verteidigt, hat überall Brände gelöscht und Löcher gestopft. Überragend.“

Die Gastgeberinnen, jetzt mit dem Rücken zur Wand im Abstiegskampf, riskierten unmittelbar nach dem Wiederanpfiff viel. Und wurden belohnt. Bis auf einen Treffer kamen sie heran. Doch der HC TuRa zog wieder das Tempo ein, brachte wieder einige Tore zwischen sich und dem Gegner. „Wir haben den Vorsprung dann ständig ausgebaut und verteidigt“, freute sich Coach Wagner. Coesfeld hatte große Probleme mit dem Tempospiel der Bergkamenerinnen. „Außerdem hatten wir den starken Rückraum der Gastgeberinnen gut im Griff“, so der TuRa-Trainer weiter. Sein Team kam in der harzfreien Halle und der Atmosphäre blendend zurecht, ergatterte hochverdient die Punkte 16 und 17, verteidigte den neunten Platz.

„Das war jetzt aber noch nicht die halbe Miete“, stapelt Ingo Wagner tief. Nach der Osterpause, 26. April, gastiert der HC TuRa beim Tabellennachbarn Oerlinghausen (18:28-Punkte). Dort soll dann der Klassenerhalt gefeiert werden. „Wenn wir die Leistung gegen Coesfeld wiederholen, stehen die Chancen gut“, so Wagner abschließend.

TuRa: Waschke, Momberg – Pischel (2), Krogull (3), Pawelz, Weddig (1), Kneller (5), Wagner (1/1), Jackenkroll (7/4), Stecker (3), Thielmann (1), Mende-Kamps (3), Dunker (1)

Beste Spielerin: Pawelz awa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare