Handball: Weniger Staffeln bei den Männern?

WERNE/BERGKAMEN -  Noch ist die Saison 2013/14 im Handball im vollen Gange. Doch in der Vereinsvertretersitzung des Kreises Hellweg, die im Klubheim des Hammer SC stattfand, befasste sich Günter Brinkis, Vorsitzender der Technischen Kommission (TK), bereits mit der kommenden Saison.

„Es ist denkbar, dass im Männerbereich nur noch mit vier Staffeln gespielt wird“, kündigte er an. Das sei unter anderem von der Zahl der Mannschaftsmeldungen abhängig. Diese sollen bald, jedoch spätestens bis Ende März erfolgen.

Beeinflusst werden dürften die Planungen von anstehenden Spielgemeinschaften. HSE und ASV Hamm sowie Hammer SC und Westfalia Rhynern bilden eine, eine weitere ist zwischen ESV und SCE Heessen mit dem Bezirksligarecht der HSE möglich.

Pokalendspiele am Samstag in Bergkamen

Während die laufende Pokalrunde Samstag in Bergkamen mit den Endspielen bei den Frauen (Königsborner SV gegen TuRa Bergkamen/16 Uhr) und Männern (HSE gegen TuRa Bergkamen/18 Uhr) abgeschlossen wird, soll die Auslosung für die kommende Saison in einer TK-Sitzung im April vorgenonnem werden.

Derweil hat sich auch der Jugendbereich bereits mit der kommenden Saison befasst. „47 Mannschaften haben für die Qualifikationsrunden für die höheren Jugendklassen gemeldet“, teilte Kreisjugendausschussvorsitzender Heinz Waschke mit. Eine Vorqualifikation gibt es bei den Altersklassen der männlichen A- bis C-Jugend sowie der weiblichen C Jugend bereits am 6. April. Meldungen für die Pokal- und Sommerrunde müssen bis zum 15. März vorliegen.

Im Mai soll ein Schiedsrichter-Anwärterlehrgang ausgerichtet werden. Meldungen dafür müssen bis zum 30. März erfolgen. Gehard Sosna, für die Ausbildung von Zeitnehmern und Sekretären zuständig, weist auf die Schulungen hin. Fest stehen bereits die Lehrgänge beim Soester TV (5. und 27. März), HSG Unna (2. April), TuS Eintracht Overberge (9. April) und SuS Oberaden (10. April). Frei sind noch die Termine 6. März, 12. März, 13. März, 20. März, 26. März und 3. April.

Lars Wollny vom Schiedsrichterausschuss hat den Leistungskader für den 10. März zu einer Fortbildung nach Bönen eingeladen. Eine weitere als Vorbereitung auf die kommende Saison ist für den 23. Juni in Hamm (Stein-Halle) vorgesehen. - red

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare