Vereine sind für Kreisauswahlturnier am 4.1. gerüstet

+
Spannende Spiele werden am 4. Januar wieder die Teams beim Vergleich der Kreisauswahlen zeigen.

BERGKAMEN - Das 40. Turnier für Jugendkreisauswahlmannschaften kann kommen.

Der Jugendausschuss des Handballkreises Hellweg traf sich jetzt in der Römersporthalle in Oberaden mit den Vertretern der Vereine TuRa Bergkamen, TuS Eintracht Overberge, SuS Oberaden VfL Kamen, TuS Westfalia Kamen, HC Heeren und TVG Kaiserau, zu einer Besprechung. Diese Klubs übernehmen die Ausrichtung am kommenden Sonntag, 4. Januar.

Unter der Leitung von Heinz Waschke, Vorsitzender des Jugendausschusses, wurden die wichtigsten Einzelheiten besprochen. Auch der Kreisvorsitzende Helmut Hubeny nahm teil.

Bei dem Turnier werden etwa 50 Auswahlmannschaften erwartet. Gespielt wird in der Gesamtschule Kamen, Koppelteichhalle, Ebert-Halle, Halle Heeren in Kamen und in den Hallen am Friedrichsberg in Bergkamen, am Römerberg in Oberaden und an der Hansastraße in Overberge.

Weitere Einzelheiten werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben. Die Turniere beginnen um 10 Uhr beziehungsweise 10.30 Uhr (Koppelteich, Römerberghalle, Halle Overberge). - red

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare