Niko Katsigiannis hat einen neuen Verein

+
Niko Katsigiannis, hier im Dress der DHB-Auswahl.

BERGKAMEN -   Der zu Saisonbeginn vereinslose Handballprofi Nikolas Katsigiannis (WA berichtete) hat einen neuen Club gefunden.

Der aus Bergkamen stammende Torhüter schließt sich ab sofort dem Bundesliga-Neuling HC Erlangen an, für den er sofort spielberechtigt ist.

Die Bayern streben nicht mehr und nicht weniger als den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga an, derzeit rangieren sie nach drei Auftaktniederlagen auf dem letzten Platz.

Nikolas Katsigiannis wurde als Wunschspieler nach Erlangen geholt: „Dass es geklappt hat, ihn nach Erlangen zu holen, ist großartig“, wird HCE-Geschäftsführer Stefan Adam auf der Vereinshomepage zitiert. - myr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare