Brümmer und Schabram sind Titelsammler

+
Der Bochumer Golfclub wurde mit seiner Männermannschaft der Altersklasse 35 NRW-Meister. Zum Team gehören u.a. Thorsten Brümmer aus Rünthe (links) und der frühere Werner Christian Schabram (rechts).

Bochum - Von Erfolg zu Erfolg eilt derzeit die Herrenmannschaft der Altersklasse M35 des Bochumer Golfclubs mit dem Rünther Thorsten Brümmer und dem früheren Werner Christian Schabram. Am vergangenen Wochenende holte sich das Team nach dem Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft am 19. September nun die NRW-Meisterschaft.

Schon im vergangenen Jahr schon waren die Männer um den früheren Fußballer Thorsten Brümmer, der in der Landesliga für den SV Herbern spielte und zudem in der Bezirksliga für Sportfreunde und VfL Werne auf Torejagd ging, auf Titelkurs.

Damals hatten die Bochumer die Nordrhein-Westfalen-Meisterschaft aber noch knapp verpasst. „Ein Spieler wurde am letzten Spieltag disqualifiziert, weil er angeblich einen Laserpointer eingesetzt haben soll. Das war aber nicht so“, sagt Brümmer.

Und auch im Jahr 2013 wurden der BGC Vizemeister – umso größer ist nun die Freude, dass es mit dem Titelgewinn klappte.

„Der hat sich aber schon abgezeichnet, weil wir uns über die gesamten Spiele schon einen großen Vorsprung erspielt hatten“, sagte Brümmer nach der abschließenden Partie beim Düsseldorfer GC. Diese sollte eigentlich schon vor sechs Wochen stattfinden, wurde da aber wegen der großen Hitze abgesagt.

Die Voraussetzungen waren mehr als günstig, denn die Bochumer gingen mit einem beruhigenden Vorsprung von 32 Punkten in die letzte von fünf Begegnungen.

Für den Bochumer Golfclub spielten am Samstag Dirk Behrendt, Andreas Braatz, Thorsten Brümmer, Matthias Rudolph, Ulrich Schulte und Marco Wohlwend. Christian Schabram verzichtete aufgrund einer Grippe auf einen Einsatz.

Die Partie wurde klar gewonnen und so stand nach dem erstmaligen Gewinn der Deutschen Meisterschaft auch der NRW-Titel. „Wir haben das, wie man so sagt, einfach sicher nach Hause gespielt. Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft war schon das absolute Highlight. Aber dieser Titel fehlte uns auch noch“, sagte Brümmer.

Im Mannschaftskreis wurde der Erfolg dann am Abend gefeiert und die Spieler präsentierten stolz den Pokal, auf den sie schon so lange ein Auge geworfen hatten und nun endlich in der Hand halten durften.

Weiter geht es nun am kommenden Sonntag mit der NRW-Einzelmeisterschaft in der Altersklasse M35 auf der schmucken Anlage des Golfclubs Schloß Myllendonk in Mönchengladbach für Thorsten Brümmer und Christian Schabram. Beim derzeitigen Lauf würde es nicht verwundern, wenn dort ein weiterer Titel heraus springen würde für einen Spieler des Bochumer Golfclubs...

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare