Hallenfußball: Werner Stadtmeisterschaften noch vor Weihnachten

+
Thomas Overmann

WERNE -  Der Werner SC als Ausrichter der diesjährigen Stadtmeisterschaften im Hallenfußball hat die Termine für die erneut offen ausgetragenen Titelkämpfe bekannt gegeben.

Im Vergleich zu den Vorjahren finden diese vor Weihnachten statt und nicht, wie in der Vergangenheit, „zwischen den Jahren“ nach Weihnachten und vor dem Jahreswechsel. Gespielt wird nun von Freitag, 19. Dezember, bis zum 23. Dezember (Dienstag).

Der Grund: Da Heiligabend und die beiden Weihnachts-Feiertage direkt vor dem Wochenende liegen, wird es schwer, Freiwillige für diesen Termin (Aufbau, Verkauf, Bewirtung et cetera) zu finden.

„Fest steht, dass der Sonntag, 21. Dezember, für die Senioren vorgesehen ist“, erklärt der WSC-Fußballvorsitzende Thomas Overmann.

Da ab dem 22. Dezember die Schulferien beginnen, werden wohl an diesem Tag und dem darauf folgenden die jüngsten Altersklassen den Vorzug bekommen.

Okay von Eintracht und SV Stockum

„Nachdem Eintracht Werne und der SV Stockum mit den Terminen einverstanden sind, werden wir nun zu anderen Vereinen Kontakt aufnehmen. Wir wollen die Meisterschaften wie im Vorjahr offen austragen. Wir sprechen nun potenzielle Vereine aus der Nachbarschaft an und erstellen dann die Spielpläne“, sagt Overmann. - fraz

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare