SV Stockum ballert sich ins Herringer Halbfinale und trifft auf Eintracht Werne

+
Necati Bacak (rechts, hier noch im Dress des Werner SC) traf doppelt.

Hamm -  Mit einem 7:0 (2:0)-Kantersieg über die dritte Mannschaft der Hammer SpVg hat der Fußball-Kreisligist SV Stockum am Mittwochaben als bester Zweiter das Halbfinale beim Turnier des SVF Herringen erreicht.

Die Stockumer treffen am Donenrstagabend ab 19.30 Uhr an der Schachtstraße auf Eintracht Werne. Bereits um 17.45 Uhr kämpfen die beiden Bezirksligisten TuS Wiescherhöfen und TSC Hamm um den Einzug ins Endspiel. Die Treffer für Stockum erzielten Nils Bußkamp (10.), Mario Dömland (32.), Veli Köruglu (60., 76.), Necati Bacak (67., 74.) und Ömer Eliyazici (79.).

Wegen Nachtretens sah Stockums Firat Isikli in der 84. Minute noch die Rote Karte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare