Marvin Pourie verliert mit FCK Generalprobe

Marvin Pourie

KOPENHAGEN Der Werner Fußball-Profi Marvin Pourie in Diensten des dänischen Fußball-Vizemeisters FC Kopenhagen kam bei der Generalprobe vor dem Saisonstart am kommenden Sonntag gegen den französischen Spitzenklub Olympique Lyon nach 64 Minuten auf den Platz.

Vor etwas mehr als 4000 Zuschauern verlor der dänische Vizemeister am Dienstagabend 0:2 (0:0) durch zwei grobe Abwehrfehler.

Pourie hatte eine Minute nach seiner Hereinnahme mit einem Weitschuss knapp das Lyoner Tor verfehlt.

Für den FCK beginnt bereits am Sonntag, 20. Juli, der Liga-Betrieb in der Superligaen – und das ab 17 Uhr beim Aufsteiger Silkeborg IF. Das ist der Klub, von dem Marvin Pourie im vergangenen Sommer in die dänische Hauptstadt wechselte. -  fraz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare