Pourie erzielt Siegtor für SønderjyskE gegen Odense BK

+
Marvin Pourie

HADERSLEV - Der dänische Fußball-Erstligist SønderjyskE kann nicht nur Punkte teilen: Gegen den Tabellenvorletzten Odense BK siegte das Team des Werner Profis Marvin Pourie mit 2:1 (2:1) und feierte damit nach einer schier endlosen Serie von 1:1-Unentschieden seinen ersten Heimsieg.

Schütze des entscheidenden Tores vor 4 500 Zuschauern: Marvin Pourie mit einem Abstauber kurz vor der Halbzeitpause nach einem Eckball.

Für Pourie war es nach seiner Ausleihe vom FC Kopenhagen zu SønderjyskE der zweite Treffer in der Liga. Hinzu kommen zwei Tore im Landespokal.

Allerdings musste Pourie auch Kritik einstecken. Er sei bemüht gewesen, habe aber sein sein bisher schwächstes Spiel gezeigt, heißt es auf der Internetseite der Tageszeitung „Nordschleswiger“.

Marvin Pourie hatte bereits nach sechs Minuten das Führungstor auf dem Fuß und in der 67. Minute brachte er bei einem Konter den entscheidenden Pass bei einer 2:1-Überzahl nicht zu Tommy Bechmann. - gu

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare