SVH-Trainer Bentrup verärgert über Absage aus Nottuln

HERBERN -   Das für Sonntag geplante Vorbereitungsspiel des Fußball-Landesligisten SV Herbern gegen den Westfalenligisten GW Nottuln fällt aus. Die Münsteraner sagten am Donnerstag die Partie mit der Begründung ab, dass sie am Sonntag ihre Reserve unterstützen wollen.

SVH-Trainer Christian Bentrup war alles andere als begeistert: „Das war ein wichtiger Bestandteil unserer Vorbereitung.“ Er wird auch nicht Ausschau halten nach einem Ersatzgegner.

Stattdessen wird nun ein Training anberaumt und die Reserve zum Saisonstart in der Kreisliga A (LH) bei BW Alstedde personell unterstützt.

Der nächste Test folgt für die Blau-Gelben nun am Sonntag, 23. Februar, ab 17 Uhr beim Bezirksligisten Königsborner SV. - fraz

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare