SVH-Spiel in Haltern wird emotional

Der Ex-Profi Hans Sarpei trainiert am Sonntag Halterns „Dritte“. J Foto: dpa

HERBERN - Es wird durchaus kein alltägliches Spiel sein, das der SV Herbern am Sonntag beim TuS Haltern bestreiten wird.

Denn das Duell zwischen dem Tabellenzehnten und Fünftplatzierten wird durch den Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen geprägt sein, bei dem auch 16 Schüler/innen und zwei Lehrerinnen aus Haltern ums Leben kamen und die Stadt in einen Schockzustand versetzte.

Nun trägt der TuS Haltern erstmals seit dem tragischen Vorfall wieder ein Meisterschafts-Heimspiel aus – und das soll in einem besonderen Rahmen stattfinden.

Spenden sammeln für die Angehörigen

Denn der Klub wird am kommenden Sonntag bei den Spielen der dritten und ersten Mannschaft in der Stausee-Kampfbahn keinen Eintritt verlangen und stattdessen für ein Spendenkonto, das das Joseph-König-Gymnasium eingerichtet hat, sammeln. Von dieser Schule stammen die 18 Todesopfer aus der Stadt am Stausee.

Dass diese Partie auch die Spieler des SV Herbern nicht kalt lassen wird, bestätigt auch der sportliche Leiter des SV Herbern, Frank Heidemann. „Natürlich. Das berührt ja alle“, erklärt Heidemann. Aber er schränkt auch ein: „Ob das irgendeinen Einfluss auf das Spiel hat, möchte ich bezweifeln. Vielleicht kommen aber ein paar Zuschauer mehr.“

Ex-Profi Hans Sarpei coacht im Vorspiel

Auch SVH-Trainer Christian Bentrup sagt, dass „wir bei allem drumherum versuchen werden, uns auf das Sportliche zu konzentrieren.“

Zudem wird beim TuS Haltern Hans Sarpei für einige Tage in die Rolle eine Kreisligatrainers schlüpfen. Um für die Hinterbliebenen der Germanwings-Maschine zu sammeln, übernimmt er die dritte Mannschaft des TuS Haltern, die ab 13 Uhr das Vorspiel in der Kreisliga B4 (Recklinghausen) gegen den FC 26 Erkenschwick bestreiten wird.

Der frühere Profi von Bayer 04 Leverkusen und FC Schalke 04 und FC Schalke 04 ist zurzeit in der RTL-Serie „Let’s Dance“ zu sehen. Am Dienstag trainierte der Trainer, der seine A-Lizenz vor kurzem erhielt, erstmals die „Dritte“.

SVH-Coach Christian Bentrup „findet es positiv, dass der Verein sich so mit der Stadt und den Geschehnissen auseinandersetzt und versucht, für die Angehörigen eine positive Reaktion hervorzurufen“.

Der Klub, der in vom Ex-Profi und Vize-Weltmeister Christoph Metzelder geführt wird, hatte sein erstes Heimspiel am 29. März gegen Emsdetten nach dem Flugzeug-Absturz abgesagt. J fraz

Spendenkonto des Haltener Joseph-König-Gymnasiums – Empfänger: Joseph-König-Gymnasium, Kontodaten: Kontonummer: 68478, Bankleitzahl: 426 513 15, IBAN: DE22 426 513 15 00000 68478, BIC: WELADED1HAT

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare