Gegner der SVH-A-Jugend noch sieglos

Carlo Bentrup will mit der Herberner A-Jugend einen weitern Sieg.

HERBERN - Die SVH-Jugend gastiert beim Tabellenelften. Der FC ist in der laufenden Saison noch sieglos und hat nur fünf Punkte geholt, mit einem weiteren Sieg würde der SVH einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Liga-Erhalt machen.

Landesliga 1 (A-Junioren): FC Gütersloh - SV Herbern. „Wenn das so bleibt, dann wäre das natürlich schön. Wir versuchen hauptsächlich wieder das umzusetzen, was uns in den beiden letzten Spielen gut gelungen ist“, sagt SVH-Trainer Thomas Berndsen. Der SVH steht zu dem noch frühen Zeitpunkt der Saison eigentlich schon im Niemandsland der Tabelle. Nach oben und auch nach unten scheint der Abstand zu groß. „Unser Ziel für den Rest der Saison ist es, hinten sicher zu stehen und möglichst wenig Gegentore zu kassieren. Wir haben zu viele Spiele nach einer Führung noch aus der Hand gegeben“, gibt der Trainer das Ziel über das Spiel hinaus vor.

Außer Finn Brinkmann (privat verhindert) stehen alle Spieler zur Verfügung.

Zuletzt siegte die Mannschaft von Thomas Berndsen daheim mit 2:1 gegen Wellensiek. Gütersloh trennte sich 2:2 vom SC Delbrück. Das Hinspiel gewann der SVH mit 3:0.

Anstoß: Sonntag, 11 Uhr, Sportzentrum Süd (Alter Hellweg) - luw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare