Beppo Löcke wird Möllers „Co“ in Herbern

Herbern - Bernd Löcke (rechts) wird zur kommenden Saison Co-Trainer von Holger Möllers (links) beim Fußball-Landesligisten SV Herbern.

Das gab der sportliche Leiter Frank Heidemann am Freitag bekannt. Löcke, der aus Herbern stammt und dort bereits Spieler, Jugend- und Seniorentrainer war, coacht bis zum Sommer noch den A-Kreisligisten SV Rinkerode. Möllers trainiert aktuell den TuS Ascheberg.

Möllers und Löcke kickten bereits beim SVH zusammen und sind eng befreundet. Sie lösen bei den Blau-Gelben das Duo Bentrup/Staar ab. - Foto: Kleineidam

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare