Weiter "Jugend forscht" beim SV Herbern

+
Die Neuen beim SV Herbern (oben von links) mit Steffen Hunnewinkel, Co-Trainer Ludger Staar, Steffen Klüsener, Johannes Richter, Dennis Närdemann, Coach Christian Bentrup, Simon Närdemann, Julian Trapp – (unten von links) Lennart Pinnekämper, Ahmed Schett, Domenic Prien, Mondrian Runde und Markus Betke. Es fehen Carlos Carima und Robin Ploczicki.

HERBERN - 13 Neue und ein routinierter "Comebacker": Mit einem 29 Spieler umfassenden Kader, zu dem auch wieder der 38-jährige Björn Christ gehört, geht der Landesligist SV Herbern in Saison 2014/15.

Nach vier Wochen Vorbereitung soll das Aufgebot schließlich auf 22 Spieler reduziert werden. Bis dahin findet seit Sonntag das große "Spieler-Casting" statt, inklusive Suche nach dem passenden Spielmodell. Wobei sich Trainer Christian Bentrup, der mit seinem Assistenten Ludger Staar ins fünfte Jahr bei den Blau-Gelben geht, nicht festlegen will, mit welchem System er bei dem höchstklassigen Verein des Kreises Lüdinghausen in die Saison gehen will.

„Der Kader bietet so viele Möglichkeiten. Wir werden nun schauen, welche davon die sinnvollsten sind“, sagt Bentrup. Auf jeden Fall sei sein Team taktisch nun viel flexibler. Um Herauszufinden, welches das bestmögliche System ist, hat Bentrup viele Testspiel gegen unterklassige Gegner vereinbart.

Das Ziel: 40 Punkte und taktische Flexibilität

Nach den Erfahrungen der vergangenen Spielzeit mit dem Zittern fast bis zum Schluss in der Landesliga 4 gibt sich Trainer Bentrup vorsichtiger. War im Vorjahr das Ziel ein Platz unter den ersten Fünf, lautet die Trainer-Vorgabe diesmal „so schnell wie möglich 40 Punkte sammeln“. Wenn danach die Saison noch einiges an Zeit bietet, würden die Ziele auch gerne nach oben korrigiert.

Unter den 13 Neuen sind fünf Jugendliche aus dem eigenen Nachwuchs (Steffen Hunnewinkel, Lennart Pinnekeämper, Carlos Carima, Johannes Richter und Julian Trapp), mit Robin Ploczicki und Ahmed Schett (beide U19 der Hammer SpVg) sowie Torwart Domenic Prien (SC Wiedenbrück) drei weitere Akteure, die in der Vorsaison in der Jugend bei anderen Verein gespielt haben.

Mit dem 23-jährigen Dennis Närdemann kehrt vom FC Nordkirchen ein Top-Torjäger der vergangenen Bezirksliga-Saison zum SVH zurück. Defensivspieler Markus Betke vom Bezirksligisten SG Bockum-Hövel ist mit seinen 25 Jahren fast schon erfahren und der talentierte Spielgestalter Mondrian Runde (23) trat zuletzt aus beruflichen Gründen beim A-Ligisten SC Capelle kürzer.

Aus der Kreisliga A kommen auch Rückkehrer Simon Närdemann als Torjäger und Steffen Klüsener aus der eigenen Reserve.

Bentrup geht davon aus, dass sein Team wieder in der Landesliga-Staffel 4 an den Start geht, in der vermutlich nach dem angekündigten Rückzug von Borghorst nur 15 Teams spielen werden.

Das erste Testspiel steht am nächsten Sonntag ab 12 Uhr beim Westfalenligisten 1. FC Gievenbeck an, dem neuen Klub von Ex-Torjäger Daniel von der Ley. Weiter geht es gegen den Bezirksliga-Absteiger SV Rinkerode am Samstag, 19. Juli, der ab dieser Saison vom Herberner Bernd Löcke trainiert wird.

Weitere Tests stehen beim Landesligisten BV Brambauer-Lünen (25.7., 19.30 Uhr), sowie daheim gegen die Bezirksligisten Westfalia Rhynern II (3.8., 17 Uhr) und VfL Senden (13.8., 19.30 Uhr) an.

Zudem spielen die Herberner beim Turnier des TuS Wiescherhöfen vom 30. Juli bis zum 2. August mit den Vorrunden-Partien gegen SVE Heessen (27.7., 15.15 Uhr) und SpVg Bönen (30.7., 17.45). Die Halbfinals werden am 31.7., die Finals am 2. August ausgetragen. - fraz

Tor: Sven Freitag, Domenic Prien

Abwehr:  Markus Betke, Tim Bröer, Marvin Bruland, Björn Christ, Philipp Dubicki, Dennis Hölscher Steffen Hunnewinkel, Steffen Klüsener, Lennart Pinnekämper, Stefan Roters, Marian Tüns, Nils Venneker

Mittelfeld: Carlos Carima, Dennis Kaminski, Dominick Lünemann, Dennis Närdemann, Robin Ploczicki, Johannes Richter, Mondrian Runde, Eric Sabe, Sebastian Schütte,Julian Trapp

Angriff: Steven Farchmin, Daniel Krüger, Lukas Mangels, Simon Närdemann, Ahmed Schett

Abgänge: Damian Manka (FC TuRa Bergkamen), Daniel von der Ley (1. FC Gievenbeck), Simeon Uhlenbrock (hört auf), David Brockmeier (Pause)

Neuzugänge: Dennis Närdemann (FC Nordkirchen), Simon Närdemann (SV Südkirchen), Mondrian Runde (SC Capelle), Dominic Prien (SC Wiedenbrück), Ahmed Schett (Hammer SpVg U19), Robin Ploczicki (Hammer SpVg U19), Steffen Hunnewinkel, Johannes Richter, Lennart Pinnekemper, Julian Trapp, Carlos Carima (alle eigene Jugend)

Trainer: Christian Bentrup (fünftes Jahr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare