SVH-Nachwuchsteams sind eingruppiert

Die B-Junioren des SVH spielen in der Bezirksliga 1.

HERBERN - Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen hat die Ligen- und Staffeleilteilung für die überkreislichen Nachwuchsfußballer bekannt gegeben.

Die drei Herberner Teams, wovon die B-Junioren und die B-Mädchen in ihren Aufstiegsrunden den Sprung in die Bezirksliga schafften, treten jeweils in der Staffel 1 an.

Der älteste SVH-Nachwuchs, die in der Landesliga spielenden A-Junioren, gehen genau wie in der Vorsaison in der Staffel 1 an den Start. Dort trifft das Team von Thomas Berndsen erneut auf Westfalia Rhynern und auch auf den Westfalenliga-Absteiger Hammer SpVg. Weitere Gegner sind in der zwölf Teams umfassenden Staffel sind u.a. der Nachwuchs des Regionalliga-Aufsteigers SV Rödinghausen und auch der SC Münster 08.

Viele Nachbarschaftsduelle gibt es für die B-Junioren, die u.a. auf den TuS Hiltrup, GW Nottuln und Wacker Mecklenbeck treffen. Die B-Mädchen haben es in ihrer Zehner-Staffel u.a. mit dem ehemaligen Kreisrivalen Fortuna Seppenrade zu tun. - fraz

A-Junioren, Landesliga, Gruppe 1

SC Münster 08, SV Rödinghausen, SC Neheim,

Delbrücker SC, BSV Menden, Westf. Rhynern,

SG Borken, VfR Wellensiek, SV Lippstadt 08, SV Herbern, Hammer SpVg, VfB Fichte Bielefeld

B-Junioren, Bezirksliga, Gruppe 1

Ibbenbürener SpVg 08, SuS Neuenkirchen, TuS Hiltrup, SC Greven 09, Warendorfer SU, SpVgg Vreden, Borussia Emsdetten, SG Borken, SV Herbern, GW Nottuln, SG Coesfeld 06, DJK Wacker Mecklenbeck

B-Juniorinnen, Bezirksliga, Gruppe 1

Borussia Emsdetten, Union Wessum, SG Coesfeld 06, DJK VfL Billerbeck, DJK GW Nottuln, 1. FC Gievenbeck, Fortuna Seppenrade, SV Herbern, FC/JS Hillerheide, FSV Gütersloh II

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare