Kreispokal (LH): Freilose für SV Herbern, Eintracht und Werner SC

+
Im Kreispokalfinale 2013 besiegte der SV Herbern den SuS Olfen. Nun wurde der Wettbewerb für die Saison 14/15 ausgelost.

WERNE -  Die laufende Pokalrunde auf Kreisebene wird am 14. Mai beendet sein. Zuvor werden am 16. April mit den Partien Eintracht Werne gegen den SuS Olfen und Westfalia Vinnum gegen den SV Herbern die Endspielteilnehmer ermittelt.

Am Donnerstagabend wurden im „Plettenberger Hof“ in Nordkirchen bereits die Weichen für die Kreispokalrunde der Spielzeit 2014/2015 gestellt.

Nur noch 20 Mannschaften werden an den Start gehen, da Fortuna Seppenrade den Kreis zum 1. Juli verlassen und sich Ahaus/Coesfeld anschließen wird. Acht Teams werden zuerst eine Qualifikationsrunde bestreiten müssen, darunter A-Ligist SV Stockum beim Ligakonkurrenten SV Südkirchen.

Der Werner SC (gegen VfL Senden) steigt ebenso erst im Achtelfinale in das Geschehen ein wie Eintracht Werne (beim SC Capelle) und Rekordsieger SV Herbern, der beim Sieger des Spiels Ascheberg gegen Olfen spielen muss.

Die Auslosung wurde am Donnerstag vom Jugendleiter des Fußballkreises Lüdinghausen, Rainer Gründges, unter Aufsicht von Pokalspielrundenleiter Dieter Gay vorgenommen. Festgelegt wurde, dass das klassentiefere Team Heimrecht hat.

Qualifikation (10. August):

1 SC Lünen 13 – SG Selm

2 PSV Bork - FC Nordkirchen

3 SuS Olfen – TuS Ascheberg

4 SV Südkirchen - SV Stockum

Achtelfinale (17. September):

5 VfL Senden - Werner SC

6 Bork/Nordkirchen - Dav. Davensberg

7 TFC Werne – Südkirchen/Stockum

8 GS Cappenberg - BW Ottmarbocholt

9 BW Alstedde - SC Lünen/SG Selm

10 Ascheberg/Olfen - SV Herbern

11 SC Capelle - Eintracht Werne

12 Westf. Vinnum - U. Lüdinghausen

Viertelfinale (22. November):

13 Sieger 12 - Spiel 8

14 Spiel 5 - Spiel 9

15 Spiel 10 - Spiel 6

16 Sieger Spiel 11 - Sieger 7

Halbfinale (2. April 2015):

17 Sieger 13 - Sieger 15

18 Sieger 14 - Sieger 16

Finale: 13. Mai 2015

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare