VfK-Frauen wechseln geschlossen zum VfL Kamen

BERGKAMEN - Die neu strukturiere Fußballabteilung des VfL Kamen freut sich über Zuwachs:

Ab der nächsten Saison soll im Jahnstadion auch im Seniorenbereich wieder eine Damenmannschaft an den Start gehen. Maßgeblich beteiligt an dieser Neugründung ist der geschlossene Wechsel der aktuellen Frauen-Mannschaft des VfK Weddinghofen in die Sesekestadt. Die Teamverantwortlichen des VfK waren sich nach Gesprächen mit der VfL-Führung schnell einig und erhoffen sich eine sportlich attraktive Perspektive für die von Sebastian Krohne trainierte Mannschaft in der Kreisliga (Unna/Hamm), in der auch der SuS Rünthe und FC Overberge spielt.

Der Kader für die Spielzeit 2015/16 hat mit der kompletten VfK-Mannschaft eine gute Grundlage, die Suche nach weiteren Spielerinnen ist aber noch nicht abgeschlossen.

Einige Gespräche haben die Verantwortlichen bereits geführt, weitere Interessentinnen können sich bei Trainer Sebastian Krohne melden. Weitere Infos gibt es unter www.vflkamen-fussball.de und beim Coach Sebastian Krohne unter Tel.: 0171/ 7728 150. - Foto: WA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare