WSC mit den A-Junioren in der Kreisliga B

+
Hartmut Huhse, Trainer der A-Junioren des WSC.

WERNE -  Die A-Junioren des Werner SC haben als Tabellendritter ihrer Qualifikationsrunde genau wie der Herbern II den Sprung in die Kreisliga A (LH) verpasst, die nach den Herbstferien startet.

Den Meister der Kreisliga A, der in der Aufstiegrunde zur Bezirksliga spielt, ermitteln der TuS Ascheberg, JSG Ottmarsb./Davensberg, PSV Bork, U. Lüdinghausen, SuS Olfen und der VfL Senden.

Da im laufenden Wettbewerb mit BW Alstedde II und GS Cappenberg zwei Teams zurückgezogen wurden, verzichtet der Kreis auf die Einrichtung einer Kreisliga C, wie Rainer Gründges, Vorsitzender des Kreisjugendaussuches (LH) auf Anfrage mitteilte: „Dafür hätten wir dann nur noch vier Mannschaften. Das macht keinen Sinn.“ Die Spiele werden in einer Vierfachrunde ausgetragen.

Alle Teams von Platz drei Abwärts spielen nun in der Kreisliga B (LH). Auch bei den B- und D-Junioren stehen die Teams für die Kreisligen A, B und C fest, hingegen haben die C-Junioren in dieser Woche noch einen Spieltag.

Die B-Junioren spielen ab nun allesamt in einer Dreifachrunde: Kreisliga A: BW Alstedde, Werner SC, VfL Senden, TuS Ascheberg, U. Lüdinghausen, SuS Olfen – Kreisliga B: SV Herbern II, Union Lüdinghausen II, GS Cappenberg, SuS Olfen II, JSG BWO/Davensberg PSV Bork – Kreisliga C: JSG Südkirchen/Capelle, SG Selm, SV Herbern III, Eintracht Werne, VfL Senden II, SG Selm II

Bei den D-Junioren sieht es wie folgt aus: Kreisliga A: SuS Olfen, GS Cappenberg, SG Selm, Werner SC, VfL Senden, BW Alstedde, SV Herbern, TuS Ascheberg – Kreisliga B: VfL Senden II, PSV Bork, SG Selm II, JSG BW Ottmarsbocholt/Davensberg, BW Alstedde II, FC Nordkirchen, Union Lüdinghausen II, Eintracht Werne – Kreisliga C: SV Herbern II, Werner SC II, JSG Südkirchen/Capelle, SuS Olfen II, TuS Ascheberg II, U. Lüdinghausen III, SG Selm III, Westfalia Vinnum, VfL Senden III, JSG Südkirchen/Capelle II - fraz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare