SVH II empfängt Südkirchen – GSC gegen Olfen abgesagt

+
Am vergangenen Freitag standen sich bereits der SV Herbern II (hier mit Lukas Mangels) und SV Südkirchen im Rahmen des Symalla-Cups in Stockum gegenüber. Das Spiel endete nach 90 Minuten 2:2.

HERBERN -  Die Landesliga-Reserve des SV Herbern startet am Donnerstag mit einem Heimspiel gegen den SV Südkirchen in die neue Spielzeit der Kreisliga A (LH). Allerding wird es am Sonntag auch den ersten Spielausfall geben...

Kreisliga A (LH): SV Herbern II – SV Südkirchen. „Nach fünf Wochen Vorbereitung ist die Vorfreude natürlich riesengroß. Wir hoffen alle, dass wir mit einem Sieg in die neue Saison starten werden“, erklärt Timy Schütte. Der SVH-Trainer erwartet jedoch einen kampfstarken und unangenehmen Gegner. „Fußballerisch sind wir die bessere Mannschaft, doch Südkirchen ist gegen Herbern immer besonders motiviert. Wir müssen daher zunächst die Zweikämpfe annehmen, bevor wir unser Spiel durchziehen können“, fordert Schütte.

Die Blau-Gelben müssen definitiv auf Christian Adamek (Bänderdehnung) und Daniel Krüger (Oberschenkelprobleme) verzichten. Mit Michael Aschoff, Ramon Lutter (beide Knie), Christoph Zilligen (Zerrung) und Daniel Lübke (Oberschenkel) sind vier weitere Spieler angeschlagen. „Wir müssen zunächst abwarten. Ich gehe aber davon aus, dass alle fit sein werden“, gibt Schütte Entwarnung.

Die Herberner erreichten beim Symalla-Cup den dritten Platz. Im „kleinen Finale“ setzten sich die Blau-Gelben am vergangenen Freitag gegen den SV Südkirchen mit 5:3 nach Elfmeterschießen durch, nachdem es nach der regulären Spielzeit 2:2 stand. Die Kreispokal-Partie des SV Südkirchen gegen Stockum wurde am Sonntag nach 25 Minuten beim Stand von 0:0 abgebrochen, weil sich David Hügemann einen Jochbeinbruch zugezogen hatte.

Anstoß: Donnerstag, 19 Uhr, Rasenplatz

Die Mannschaften von GS Cappenberg und Titelverteidiger SuS Olfen starten später in die Kreisliga-A-Saison. Das für Sonntag vorgesehene Spiel zwischen Grün-Schwarz und SuS wurde auf den 4. September (Donnerstag, Anstoß 19 Uhr) verlegt. Der Grund: Der Kunstrasen in Cappenberg wird nicht rechtzeitig fertig. Ein Tausch des Heimrechts ist nicht möglich, weil in Olfen an diesem Wochenende ein internationales Jugendturnier stattfindet. - nil

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare