Die Opsölders verlassen Eintracht Werne

C. Opsölder

WERNE - Zwei Abgänge zur kommenden Saison stehen beim Fußball-Kreisligisten Eintracht Werne für die kommende Saison bereits fest. Sowohl Candy als auch sein jüngerer Bruder Thierry Opsölder werden die Evenkämper verlassen, wie Trainer Muris Mujkanovic bestätigte. Das Ziel der beiden ist noch unbekannt.

Der torgefährliche Mittelfeldspieler Candy Opsölder kam zuletzt in der Reserve nach schwächeren Leistungen zum Einsatz. Dort erzielte er in zwei Spielen fünf Tore. Candy Opsölder spielte seit dreieinhalb Jahren bei der Eintracht, Thierry aktuell in seiner zweiten Saison. - fraz

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare