Schütte und Overs bleiben Trainer von SVH II

+
Timy Schütte bleibt Trainer der SVH-Reserve.

HERBERN -  Timy Schütte und sein spielender Co-Trainer Sven Overs bleiben auch in der kommenden Saison Trainer beim Fußball-Kreisligisten SV Herbern II.

Das ergab ein Gespräch am Freitagabend mit dem sportlichen Leiter des Vereins, Frank Heidemann. Schütte geht dann in sein drittes Jahr, Overs in seine zweite Saison. „Es gab keine Diskussion, das war eine leichte Entscheidung für uns“, sagte Trainer Timy Schütte.

Aktuell als Tabellenvierte der Kreisliga A (LH) hat das Tam noch Chancen auf den Bezirksliga-Aufstieg. Falls der nicht gelingt, würde das Team in der kommenden Saison in einer der beiden Kreisligen A Münster/Warendorf spielen.

Da bereits zuvor Christian Bentrup und sein „Co“ Ludger Staar für das Landesliga-Team verlängert hatte und Marcel Wenge Trainer der „Dritten“ in der Kreisliga B bleibt, bleibt das komplette Trainerteam den Seniorenmannschaften des SV Herbern erhalten. - fraz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare