FCN verliert Punkt: Wilde nicht spielberechtigt

+
Jonas Wilde

NORDKIRCHEN -  Einen Zähler am „grünen Tisch“ hat nach der Entscheidung der Bezirksspruchkammer (BSK) vom vergangenen Freitag der FC Nordkirchen verloren.

Die BSK entschied, dass in der Partie am 14. September beim SC Dorstfeld (1:1) Jonas Wilde noch nicht spielberechtigt war. Der frühere Spieler des SV Herbern, der ein Jahr durch Australien gereist war, war von der Passstelle in Duisburg erst am 17. September spielberechtigt. „Die BSK hat dem Einspruch von Dorstfeld stattgegeben. Da ist etwas bei der Beantragung des Passes schief gelaufen“, erklärte FCN-Geschäftsführer Bernd Melchers.

Die Partie wurde nun mit 2:0-Toren und drei Punkten für den SC Dorstfeld gewertet, der sich dadurch mit 15 Punkten auf Platz fünf verbessert hat.

Nordkirchen, der nächste Gegner von Spitzenreiter Werner SC am Sonntag, hat nun 14 Punkte als Sechster. - fraz

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare