Daniel Frieg bleibt Trainer des FC Overberge

+
Daniel Frieg bleibt Trainer beim FC Overberge.

BERGKAMEN -  Der Fußball-Bezirksligist FC Overberge geht mit seinem Trainer auch in der neuen Saison gemeinsame Wege.

Der sportliche Leiter Marc Oliver Kraus gab bekannt, dass der Kontakt mit Trainer Frieg um ein Jahr verlängert wurde.

„Wir sind mit der Arbeit von Daniel sehr zufrieden. Wir spielen eine sehr ordentliche Saison und auch sonst stimmt es im Team“, erklärt Kraus. Frieg freut sich, weiter an der Hansastraße arbeiten zu können. „Wir haben ein turbulentes Jahr hinter uns mit vielen Verletzten. Trotzdem können wir mit dem Saisonverlauf zufrieden sein“, sagte Frieg. Des weiteren sieht er noch Luft nach oben und freut sich über die Saison hinaus mit der Mannschaft arbeiten zu können.

„Unser Ziel ist es, de FCO langfristig in der Bezirksliga zu etablieren“, erklärt Frieg.

Zudem wird es zur kommenden Saison eine kleine Veränderung geben. Der sportliche Leiter Marc Oliver Kraus wird enger mit Trainer Daniel Frieg zusammenarbeiten und ihm einiges an Arbeit abnehmen. „Ich werde als eine Art Teammanager fungieren und Daniel einige Arbeit von den Schultern nehmen“, sagt Kraus. -  sep

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare