Möllers hört im Sommer beim TuS Ascheberg auf

+
Holger Möllers

ASCHEBERG -  Der Fußball-Bezirksligist TuS Ascheberg muss sich für die kommende Saison auf die Suche nach einem neuen Trainergespann machen. Holger Möllers und Martin Eickmeyer verlassen im Sommer den Verein.

Nach knapp vier Jahren werden Trainer Holger Möllers und Assistent Martin Eickmeyer den Fußball-Bezirksligisten TuS Ascheberg zum Saisonende verlassen. „Wir scheiden im Guten vom Verein“, sagte Möllers.

Ganz zufrieden war er mit der jüngsten Entwicklung aber auch nicht: „Ich hatte das Gefühl, dass das Leistungsdenken bei dem einen oder anderen Spieler zuletzt nicht mehr so ausgeprägt war wie bei Martin und mir.“ Mit einem neuen Verein stünden sie nicht in Kontakt, betonte Möllers. - red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare