Ereignisreiches Jahr wartet auf BW Werne: Start mit Tag der offenen Tür

+
Die Jugendtrainer Finn Schindelbauer und Roxana Wasielewski werden beim Aktionstag am kommenden Sonntag das Tennis-Sportabzeichen abnehmen.

Werne - Die Aktiven des Tennisclubs Blau-Weiß Werne freuen sich auf den Beginn der Freiluftsaison. Die Plätze sind seit dem vergangenen Wochenende spielbereit. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Club am bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ und informiert am Sonntag, 24. April, beim „Tag der offenen Tür“ über seine Angebote.

Ab 11 Uhr werden Interessierte vom erfahrenen Trainerteam der Blau-Weißen durch den Tag begleitet. Es besteht die Möglichkeit, das Tennis-Sportabzeichen zu erwerben. Am Nachmittag wird es einen Vergleichs-Wettkampf zwischen den Damen I und den Herren 40 II der Blau-Weißen geben.

Bezirksmeisterschaft an der Pagensstraße

Im Jahr des 111-jährigen Bestehens freuen sich die Blau-Weißen auf weitere Höhepunkte im Sommer. Vom 4. bis 8. Mai ist der TC Blau-Weiß Ausrichter der Bezirksmeisterschaften der Jugend. Die U9- bis U18-Konkurrenzen werden an der Pagensstraße ausgespielt, die Mädchen und Jungen der Altersklasse U8 spielen im Dahl beim Werner TC 75. Es folgt das Pfingstturnier (13. bis 16. Mai) in den Altersklassen U12 bis U21.

Vom 8. bis zum 10. Juli richtet der Club das offene LK-Turnier für Erwachsene um den 3. BWW-Cup aus. Gespielt wird in den Männerklassen Herren 30, 40, 60 und 70 sowie bei den Frauen in der Altersklasse 40.

Das 111-jährige Bestehen des Clubs wird in der letzten Ferienwoche am 20. August groß gefeiert. Vom 5. bis 11. September ist der WTC 75 Ausrichter der offenen Stadtmeisterschaft. Bei Bedarf stellen die Blau-Weißen Plätze zur Verfügung.

Spielbetrieb mit 20 Mannschaften

Die Blau-Weißen werden die Saison im Nachwuchsbereich mit 85 Kindern und Jugendlichen bestreiten. Acht Mannschaften nehmen bei der Jugend (U8 bis U18) den Spielbetrieb auf, bei den Erwachsenen sind es zwölf. Drei davon (Frauen I, Herren 40 und 70) spielen in der Verbandsliga um Punkte. - red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare