Eintracht Werne verlängert mit seinem Trainer 

+
Mario Martinovic (links) bleibt Eintracht-Trainer, sein Co Aykut Kocabas soll ebenfalls bleiben.

Werne - Fußball-A-Ligist Eintracht Werne stellt in diesen Tagen erste Weichen in Richtung der Saison 2019/2020.

 Zunächst verlängerten der Tabellenzweite der Staffel 1 und Trainer Mario Martinovic die Zusammenarbeit für ein weiteres Jahr – unabhängig von der Ligazugehörigkeit. 

Derzeit bemühen sich die Verantwortlichen auch um eine Zusage von Co-Trainer Aykut Kocabas über die laufende Saison hinaus. Mit Torhüter Daniel Rafalski, Kapitän Enes Akyüz und Niko Schiller haben drei Schlüsselspieler bereits für die Saison 19/20 verlängert. Mario Martinovic: „Nach und nach werden wir jetzt mit den weiteren Spielern sprechen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare