Gruppen für Bergkamener Stadtmeisterschaft eingeteilt

+
Zum Duell FC Overberge gegen den VfK Weddinghofen, mit Lukas Manka (Mitte) gegen Sarac (links), Civak (rechts), kommt es diesmal schon in den Gruppenspielen.

BERGKAMEN - Nach der Zwischenrunde zum Warsteiner Masters in Bergkamen ist immer auch vor den Stadtmeisterschaften: Am Sonntag, 18. Januar, ab 13.30 Uhr suchen Bergkamens Fußballer wieder ihre „Hallenkönige“ in der Friedrichsberghalle.

Und nun sind auch die Vorrunden-Gruppen eingeteilt worden. In der Gruppe 1 ist der letztjährige Finalist FC Overberge klarer Favorit. Der Bezirksligist trifft auf die B-Ligisten Gurbet Spor und TIU Rünthe sowie auf den VfK Weddinghofen.

Titelverteidiger SuS Oberaden ist Kopf der Gruppe 2, die der FC Overberge II als bestes Reserveteam, der SuS Rünthe und der FC TuRa Bergkamen komplettieren.

In den Gruppenspielen der Gruppen 1 und 2 gilt der Austragungsmodus „Jeder gegen Jeden“. Die beiden Erstplatzierten aus den vorgenannten Gruppen spielen die Platzierungen eins bis vier mit zwei Halbfinal-Duellen (ab 17.50 Uhr) aus. Die Sieger bestreiten das Finale, das gegen 18.50 Uhr angepfiffen werden soll. Außerdem gibt es ein Neunmeterschießen um Platz drei.

Gastgeber ist diesmal TIU Rünthe, Sieger der Titelkämpfe 2013. - awa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare