Stadt Bergkamen ehrt ihre besten Sportler

+
Bürgermeister Schäfer mit den Vertretern der geehrten Mannschaften.

BERGKAMEN - In einer Feierstunde ehrte die Stadt Bergkamen am Abend ihre besten Sportler. Bürgermeister Roland Schäfer begrüßte in einem kleinen Rahmen 60 Gäste aus Sport, Politik und Verwaltung.

Er hieß sie im Treffpunkt an der Lessingstraße willkommen; unter ihnen auch den frisch gebackenen Radsport-Weltmeister auf der Bahn, Lucas Liß. Für diesen Titel wird er allerdings erst im nächsten Jahr ausgezeichnet.

Insgesamt wurden 13 Einzelsportlerinnen und Einzelsportler sowie sieben Mannschaften ausgezeichnet. Musikalisch wurde der Abend begleitet von der Sängerin Nina Dahlmann und dem Pianisten Sven Bergmann.

Eine Premiere war die Teilnahme unter anderem für Georg Wasielewski vom Bogensportclub Bergkamen. Er reihte sich ein in einen Kreis „alter Hasen“ wie Horst Krieg, der mit inzwischen 86 Jahren so ziemlich alle Lauf-Bestenlisten des Deutschen Leichathletikverbandes in seiner Altersklasse anführt.

„Er ist das beste Beispiel dafür, dass Sport wirklich gesund hält“, meinte Bürgermeister Schäfer. Auch Hans Silz von den Oberadener Leichtathleten ist älter als 70, gehört aber auch noch zu den erfolgreichsten Athleten der Stadt in den technischen Disziplinen. Schäfer: „Auch er zeigt: man muss nicht unbedingt 20 Jahre jung sein, um sehr gute sportliche Leistungen zu bringen.“

Dass aber auch schon die Jugend herausragend unterwegs ist, zeigt Julia Ritter. Die talentierte Athletin gehört mit dem Diskus, vor allem aber mit der Kugel zu den großen deutschen Hofnungen der nächsten Jahre. Schon jetzt einer der erfolgreichsten deutschen Radsportler ist Lucas Liß, der gestern Abend für den Gewinn der Europameisterschaft im Omnium 2014 und für den Sieg beim Omnium-Weltcup in Guadalajara ausgezeichnet wurde. Beide trafen sich später – auch das ist Sinn der kleinen, feinen Feier – zu einem Plausch über Cali. Liß kennt Kolumbiens Millionenstadt und ihre Eigenheiten bereits, Ritter will noch dorthin – und möglichst als Junioren-Weltmeisterin 2015 wieder heimkehren.

Bürgermeister Schäfer appellierte am Ende an die Geehrten, sich weiter ins Zeug zu legen und ein Vorbild für Kinder und Jugendliche zu sein. „Damit Bergkamen eine Sportstadt bleibt“, sagte er, und: „Außerdem geben wir ja auch immer gerne an mit ihnen allen.“ - gu

Alle Geehrten:

Bogensport:

Georg Wasielewski (BSC Bergkamen): 3. Platz Landesmeisterschaft, 2. Platz Bezirksmeisterschaft des NRW-Verbandes, Bezirksmeister im Westfälischen Schützenbund mit dem Recurvebogen in der Altersklasse Ü70

Bowling:

Ulla Caspari (BV Düsseldorf): 1. Platz Landesmeisterschaft (Trio und Einzel), 12. Platz Deutsche Meisterschaft (Trio und Einzel)

Erich Caspari (BV Düsseldorf): 1. Platz bei der Landesmeisterschaft (Trio und Einzel), 6. Platz Deutsche Meisterschaft Einzel und 7. Platz DM (Trio)

Leichtathletik:

Sigrid Döbbe (SuS Oberaden): 1. Platz 800 Meter und 2. Plätze über 1 500 und 3 000 Meter bei der Westfalenmeisterschaft Ü60, Kreismeisterin über 800 und 1 500 Meter

Horst Krieg (SuS Oberaden): 1. Platz in den deutschen Bestenlisten der Männer 85 über 1 000, 1 500, 3 000, 5 000, 10 000 Meter und Marathon, 13-facher Rekordhalter in den westfälischen Bestenlisten, Kreismeister über zehn Kilometer

Tobias Ostwinkel (SuS Oberaden): Westfalenmeister im Dreisprung, Kreismeister im Weitsprung und Speerwurf, Platzierungen in den westfälischen und deutschen Bestenlisten im Weitsprung Altersklasse M35

Werner Silz (SuS Oberaden): Deutscher Vizemeister Senioren im Speerwurf (Winter), westfälischer Rekordhalter Altersklasse M75

Joachim Seiffert (SuS Oberaden): 4. Platz Hallen-Weltmeisterschaft im Speerwurf, Deutscher Meister (Winterwurf) mit dem Speer, westfälischer Seniorenmeister mit Speer und Kugel (Altersklasse M65)

Julia Ritter (SuS Oberaden): Deutsche Vizemeisterin U18 im Kugelstoßen, westfälische Meisterin mit Kugel und Diskus, U18-Rekordhalterin in Westfalen und Dritte in der DLV-Bestenliste mit der Drei-Kilo-Kugel

Radsport:

Lucas Liß (RSV Unna): Europameister 2014 im Omnium, Weltcupsieger in Guadalajara (Mexiko) im Omnium; aktuell Weltmeister auf der Bahn im Scratch und WM-Elfter im Omnium

Schlittensport:

Klaus Holtmann (TLV Rünthe): Weltmeister mit der Pulka 2014 im schweizerischen Kandersteg über 90 Kilometer mit den Siberian Huskies Tuulikki und Tapio, Deutscher Vizemeister im Canicross

Sportschießen:

Franz Falke (SG Overberge): Deutscher Meister Kleinkaliber 50 Meter mit Zielfernrohr, DM-Dritter Kleinkaliber 50 Meter aufgelegt, mit Zimmerstutzen und Kleinkaliber Landesmeister 50 Meter mit Zielfernrohr sowie Bezirksmeister auf 100 Meter

Tennis:

Hermann Leue (SuS Oberaden/TV Espelkamp): Vize-Westfalenmeister Halle im Herren-Einzel (Altersklasse 70), westdeutscher Mannschaftsmeister und deutscher Vizemeister mit dem TV Espelkamp

Mannschaften:

Bogensport:

BC Bergkamen – Verbandsliga-Mannschaft Recurvebogen: Meister Verbandsliga des Westfälischen Schützenbundes mit dem besten Punktverhältnis, der höchsten Gesamtringzahl und mit Christian Eggert als bester Einzelschütze

Eishockey:

EC Bergkamen – Meister mit der Reserve in der 2. Liga Nord: Wiederholter Titelgewinn unter Trainer Arnold Deutsch in der Saison 2013/14 – Kapitänin: U18-Nationalspielerin Alena-Laura Hahn

Reiten

RV Overberge Voltigieren – Qualifikation zur westfälischen und deutschen Meisterschaft; 11. Platz Doppel bei der deutschen Meisterschaft

Schießsport:

SG Overberge – Bezirksmeister mit dem Luftgewehr aufgelegt und Bezirksmeister Kainkaliber 50 Meter aufgelegt

Tischtennis:

TTC Rünthe – Herren I, Meister der Landesliga 2013/2014 und Aufsteiger in die Verbandsliga

Volleyball:

TuS Weddinghofen – Damen I: Meister in der Kreisliga 2013/2014 und Aufsteiger in die Bezirksklasse – Trainerin: Julia Dunkel

SuS Oberaden – Herren I: Meister der Bezirksliga 2013/2014 und Aufsteiger in die Landesliga

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare