U14 der LippeBaskets vor Titelgewinn in der Regionalliga

Center Niko Tilkiaridis (vorne) steuerte starke 23 Punkte zum Sieg der U14 der LippeBaskets gegen Herten bei. - Foto Eickmann

WERNE - Das vermeintliche Topspiel der U14-Regionalliga 3 entschieden die Basketballer der LippeBaskets Werne beim 78:38 gegen den Tabellenzweiten Herten mehr als deutlich für sich. Eine durchschnittliche Leistung reichte laut Cajus Cramer aus, um die Löwen am Sonntag zu zähmen.

„Wir haben unsere Gäste sehr schnell in den Griff bekommen und von Anfang an ein Zeichen gesetzt, dass wir die Tabellenführung nicht mehr abgeben wollen“, sagte Trainer Cajus Cramer. So stand es für den ungeschlagenen Spitzenreiter bereits zur Halbzeit 46:18.

Mit Bielefeld wartet noch eine große Hürde

In der zweiten Halbzeit ließen die LippeBaskets dann stark nach. „Ich weiß nicht was los war. Aber die Intensität aus den ersten beiden Vierteln war nicht mehr vorhanden“, ärgerte sich Cramer ein bisschen.

Vor allem die Freiwurfquote war für den Coach ungenügend. So trafen Cramers Schützlinge nur sieben von 19 Würfen von der Foullinie.

Insgesamt gewannen die Werner die Partie auf den großen Positionen. Herten spielte mit zwölf eher kleinen Spielern und die bekamen die Center der LippeBaskets nie in den Griff.

So punktete vor allem Westfalenauswahl-Spieler Louis Barkowski und griff viele Rebounds ab. Neben der guten Leistung der Center lobte Cramer auch den Ballvortrag von Spielmacher Louis Rother. „Er hat heute echt ein gutes Spiel gemacht und den Ball immer sicher nach vorne gebracht“, so der Coach.

Für den Trainer ist das Ziel nun klar.: Er will ungeschlagener Regionalliga-Meister werden und jedes Spiel der vier Partien für sich entscheiden. Es warten nun noch vier Spiele auf die U14, darunter auch das Spiel gegen den drittplatzierten aus Bielefeld Ende April. „Sie sind punktgleich mit den Hertener Löwen und sind die letzte große Hürde.“

Das nächste Spiel findet am Sonntag bei den Ruhrbaskets aus Witten statt – mit einem . Sprungball ist um 12 Uhr.

LippeBaskets Werne: Gerding; Eckardt 2; Möllmann; Tilkiaridis 23; Dobijata 2; Barkowski 23; Küper 18; Rother 8; Frenke 2 - lume

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare