Freitag Familientreffen bei den LippeBaskets

+
Die Werner LippeBaskets-Reserve trifft auf die „Dritte“.

WERNE - Wenn das mal kein Treffen der Werner Basketball-Familie ist...

Bezirksliga (10), Männer: LippeBaskets Werne III – LippeBaskets Werne II. Am Freitagabend (20.30 Uhr, Ballspielhalle) trifft die Zweite auf die Dritte, dazu sitzt die erste Mannschaft am Anschreibetisch sowie reichlich Bekannt- und Verwandtschaft auf der Tribüne. Und auch der Verband spielt mit und schickt mit Martin Geißler einen ehemaligen Werner Regionalligaspieler als Schiedsrichter.

„After-Game-Party“ im Schnarchhahn

Klar, dass nicht nur die Partie selbst – immerhin ein Spitzenspiel – das Thema ist, sondern auch das Drumherum. „70 Leute haben auf Facebook schon ihr Kommen zugesagt. Ich hoffe, dass wir mehr als hundert in die Halle kriegen“, sagt Jan König von der Zweiten. Das Bier zur entspannten Pausenunterhaltung gibt’s übrigens für einen Euro, die Bratwurst für zivile 1,50. Krönender Abschluss wird die „After-Game-Party“ im Schnarchhahn sein.

Beim Spiel selbst bieten beide Teams volle Kader. Die Dritte geht als ungeschlagener Tabellenführer favorisiert ins Spiel, die Zweite liegt aktuell auf Rang fünf und damit „hinter den Erwartungen“ (König) – aber auch nur, weil am zweiten Spieltag Timo Tübel gegen Kaiserau noch nicht spielen durfte und es dafür Punktabzug gab. „Außerdem“, sagt König, „mussten wir uns erst finden. Es läuft inzwischen immer besser bei uns.“

Es wird ein Duell der Systeme erwartet: Die Zweite setzt auf Tempo und Athletik, die routiniertere Dritte auf eine bremsende Zone.

Werne II: Spermann, Quellenberg, König, Vehling, Rzeppa, Michalzik, Eichler, Backhove, Heiland, D. Escher, Chr. Escher, Bienkowski, Tübel, Schütte

Werne III: Lohmann, T. Wachno, F. Wachno, Gebhardt, Schudlick, Gräfe, Samara, Blümel, Ortes, Gutke, Kalveram, Theiss, Bürger - gu

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare