B-Junioren des SVH sind vorzeitig Kreismeister

+
Freude pur bei den B-Junioren des SV Herbern.

WERNE - Durch einen 5:1 (3:1)- Erfolg beim Werner SC hat die Fußball-B-Jugend des SV Herbern vier Spieltage vor Saisonende die Kreismeisterschaft sicher und will jetzt in die Bezirksliga

Das Team des Trainergespanns Matthias Struhkamp, Andreas Bergmann und Jörg Lütkemeier (fehlte wegen Urlaubs) holte damit den elften Sieg im elften Spiel in der Kreisliga A (LH).

Nun versucht das Team in der am 5. Juni beginnenden Aufstiegsrunde den Sprung in die Bezirksliga zu schaffen. Dann steigen zwei Teams aus der mit fünf Mannschaften besetzten SVH-Gruppe auf. „Diesen Schritt wollen wir nun auch noch gehen“, sagte Matthias Struhkamp gestern. Zur Vorbereitung sollen noch zwei Testspiele gegen höherklassige Teams ausgetragen werden.

Ein Remis hätte dem SVH-Nachwuchs gestern gereicht, doch am Sieg ließen er früh keine Zweifel aufkommen. Das 1:0 erzielte Stefan Krukenbaum (6.). Auf den Ausgleich durch Julian Plogmann nach einer Unachtsamkeit in der SVH-Deckung (20.) hatten die Gäste eine prompte Antwort. Nachdem Elias Heidicker im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Luis Krampe den fälligen Strafstoß zum 2:1 (22.). Krampe legte kurz darauf mit einem Freistoß aus 20 Metern das 3:1 nach (26.).

Nach der Pause erhöhten in der von den Blau-Gelben überlegen geführten Partie Yannick Lachowicz (47.) und Henry Poggenpohl (72.). Zudem traf Janik Vertgewall in der Schlussminute den Pfosten. Für das Trainerteam Matthias Struhkamp und Andreas Bergmann war es im sechsten Jahr ihrer gemeinsamen Tätigkeit die fünfte Kreismeisterschaft – und die vierte in Folge. Dabei blieb die Mannschaft seit dem zweiten Jahr der D-Jugend zu über 50 Prozent zusammen.

Zur Mannschaft gehören: Jorma Hoppe (Tor) – Henry Poggenpohl, Felix Pulpanek, Luis Krampe, Yannick Lachowicz, Stefan und Johannes Kruckenbaum, Nils Struhkamp , Kilian Höring, Elias Heidicker, Simon Mors, Leon Ruhmöller, Marco Böcker, Arian Kaminsky, Jannis Vertgewall, Henrik Schuschel, Bastian Bergmann, Lucas Hönekop - fraz

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare