Archiv – Werne / Bergkamen / Herbern

Carolin Dihr hat klare Ziele bei "Westdeutschen"

Carolin Dihr hat klare Ziele bei "Westdeutschen"

WERNE - Am Sonntag muss sich Carolin Dihr aus Werne bei der Westdeutschen Hallenmeisterschaft  im Stabhochsprung beweisen. Die für Bayer Uerdingen/Dormagen startende 21-Jährige beginnt ihren Wettkampf in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle an der …
Carolin Dihr hat klare Ziele bei "Westdeutschen"
TuRa: Serie soll halten, Oberadens soll reißen

TuRa: Serie soll halten, Oberadens soll reißen

BERGKAMEN - Der SuS Oberaden möchte gegen den HSC Haltern-Sythen endlich seine negative Bilanz aufpolieren. Endlich soll der Weinberger-Sieben der erste Sieg in 2015 gelingen. Der in Herne favorisierte Ortsrivale HC TuRa will seine Erfolgsserie am …
TuRa: Serie soll halten, Oberadens soll reißen
LippeBaskets: Ohne Druck zum Top-Spiel nach Gerthe

LippeBaskets: Ohne Druck zum Top-Spiel nach Gerthe

WERNE - Es ist die nächste Etappe im Reigen der Topspiele für die LippeBaskets. Nach der äußerst knappen Niederlage gegen Spitzenreiter TSV Hagen am vergangenen Wochenende wartet am Samstagabend mit dem TV Gerthe in der Turnhalle am Schulzentrum …
LippeBaskets: Ohne Druck zum Top-Spiel nach Gerthe

TuRa-Frauen haben Respekt vor dem Schlusslicht

BERGKAMEN - Während die Personallage weiter angespannt ist bei den Handball-Frauen des HC TuRa Bergkamen, gab der Heimsieg gegen Bielefeld am vergangenen Wochenende weiteres Selbstvertrauen. Nun soll mit Schlusslicht SC Greven die nächste Hürde …
TuRa-Frauen haben Respekt vor dem Schlusslicht

TV-Frauen zum Schlusslicht, Männer vor „Kamener Wochen“

WERNE - Kontrastprogramm für die Handball-Frauen des TV Werne in der Bezirksliga (4): Nach der 16:25-Heimniederlage gegen Tabellenführer DJK Oespel-Kley folgt nun der Auftritt beim Tabellenletzten SC Huckarde-Rahm. Für die Männer beginnen die …
TV-Frauen zum Schlusslicht, Männer vor „Kamener Wochen“

Pourie trifft im Test zum Sieg für SønderjyskE

HADERSLEV - Der Werner Fußballprofi Marvin Pourie ist beim dänischen Erstligisten SønderjyskE im Angriff eine feste Größe für die Rückrunde.
Pourie trifft im Test zum Sieg für SønderjyskE

Weitere Turniere in Werne: Vielseitigkeit ist gefragt

WERNE - Während in Lenklar der Blick bereits fest auf den 9. April und den Start der elf Reitertage gerichtet ist, laufen parallel im RV St. Georg Werne die Vorbereitungen auf zwei weitere Turniere.
Weitere Turniere in Werne: Vielseitigkeit ist gefragt

Rad-Ass Lucas Liss trauert um Vater Lucjan

BERGKAMEN - Bergkamens Radsport-Ass Lucas Liss trauert um seinen Vater Lucjan. Der 64-Jährige starb nach Information der Bild-Zeitung am Montagabend im Alter von nur 64 Jahren.
Rad-Ass Lucas Liss trauert um Vater Lucjan

Lenklar 2015: Elf Tage Turnier bei den Gripshövers

WERNE - Gut drei Monate vor dem ersten Ritt beim Turnier Lenklar 2015 auf dem Hof Gripshöver stecken die Planer die Köpfe zusammen und überlegen, was die Veranstaltung auch in ihrem 35. Jahr für Pferde, Reiter und Besucher noch schöner machen kann.
Lenklar 2015: Elf Tage Turnier bei den Gripshövers

Personalnot: WSC plant Spielgemeinschaft

WERNE - Aktuell kämpfen die Volleyballer des Werner SC um den Verbleib in der Landesliga-Gruppe 7. Nach zwei Siegen in Serie hat der Vorjahres-Absteiger aus der Verbandsliga allerdings wieder bessere Karten und die „rote Laterne“ abgegeben.
Personalnot: WSC plant Spielgemeinschaft

Jugend B des TVW erreicht WM-Endrunde

WERNE - Mit zwei Siegen sicherte sich die Jugend B des TV Werne die Teilnahme an der Endrunde zur Westfalenmeisterschaft, die Knaben B spielten ein Turnier auf Augenhöhe, allerdings auch mit Niederlagen..
Jugend B des TVW erreicht WM-Endrunde

Bernd Hüttemann hört als Trainer beim TV Werne auf

WERNE - Am Wochenende hatten die Spieler des Handball-Kreisligisten TV Werne spielfrei. Zeit, die Spielern und Vereinsmitarbeitern die Möglichkeit gab, sich von der unerwarteten Nachricht, dass Trainer Bernd Hüttemann den Verein am Saisonende aus …
Bernd Hüttemann hört als Trainer beim TV Werne auf

Dreierserie in Hamm: Zwei Kreismeister aus Werne

HAMM -  Keine Bestzeiten, aber eine rege Teilnahme: Bei schlechten Witterungsbedingungen startete am Sonntag die Winterlaufserie des OSC 01 Hamm mit dem Zehn-Kilometer-Lauf in ihre 41. Auflage.
Dreierserie in Hamm: Zwei Kreismeister aus Werne

Sportplakette für die BW-Tennismädchen: Förderung fruchtet

WERNE  - „Wir sind sehr glücklich“, sagte Iris Schindelbauer, Sportwartin des Tennisclubs Blau-Weiß Werne, am Samstagabend am Rande des Sportlerballs.
Sportplakette für die BW-Tennismädchen: Förderung fruchtet

SV Herbern verteilt Gold und Silber – Goldene Verbandsnadel für Hartwig

HERBERN -   Ein Verein sei immer ein Wir, das mache einen Verein aus. Heinz Steffen, der den SV Herbern mit dieser Philosophie auch lange Jahre als Vorsitzender geprägt hatte, war bei der Ehrung verdienter langjähriger Mitglieder am Sonntag der …
SV Herbern verteilt Gold und Silber – Goldene Verbandsnadel für Hartwig

Trauer um Bernhard Linker

WERNE - Im Alter von 97 Jahren ist am Sonntagmorgen Bernhard Linker gestorben. Linker war ein herausragender Fußballer und später auch als erfolgreicher Fußballtrainer für mehrere Generationen von Kickern prägend. Linker schlief am Sonntag ruhig im …
Trauer um Bernhard Linker

Trauer um Bernhard Linker

Trauer um Bernhard Linker

Kathrin Wacker: Sportlerin des Jahres hofft auf große Sprünge

WERNE -  Sportlerin des Jahres und die Sportplakette für herausragende sportliche Leistungen – mehr als Kathrin Wacker am Samstag abräumte, ging nicht.
Kathrin Wacker: Sportlerin des Jahres hofft auf große Sprünge

SV Herbern gewinnt das letzte Hallenturnier

SENDEN - Der Landesligist SV Herbern krönte seine erfolgreiche Hallensaison gestern mit dem Gewinn des Tuja-Cups beim VfL Senden. Im Finale gelang ihnen dabei eine ganz besondere Revanche. Sie besiegten Gemeinde-Nachbar TuS Ascheberg, gegen den sie …
SV Herbern gewinnt das letzte Hallenturnier

Spitzenreiter zu stark für TV-Frauen

WERNE -   „Wenn wir komplett sind, dann ist sicher mehr drin. Das ist auch keine Überfliegermannschaft“, meinte der Werner Trainer Hansjoachim Nickolay.
Spitzenreiter zu stark für TV-Frauen