Archiv – Werne / Bergkamen / Herbern

Spitzenreiter PBV Werne holt elften Sieg in Serie

Spitzenreiter PBV Werne holt elften Sieg in Serie

WERNE ▪ Der PBV Werne, Tabellenführer der Poolbillard-Landesliga 1, ist traumhaft in das neue Jahr gestartet.
Spitzenreiter PBV Werne holt elften Sieg in Serie
Reicht die Kapazität? Sport in Werne stößt an seine Grenzen

Reicht die Kapazität? Sport in Werne stößt an seine Grenzen

WERNE ▪ Gut 2,5 Millionen Euro investierte die Stadt Werne in den vergangenen drei Jahren in den Bau und die Unterhaltung von Sportstätten – speziell im Lindert (Kunstrasen, Hallensanierung) und im Dahl (Leichtathletik-Anlage).
Reicht die Kapazität? Sport in Werne stößt an seine Grenzen
Davaria Davensberg verliert 0:8 im Test bei RW Ahlen

Davaria Davensberg verliert 0:8 im Test bei RW Ahlen

ASCHEBERG ▪ Mit 0:8 verlor Fußball-Landesligist Davaria Davensberg am Sonntagnachmittag das Testspiel beim NRW-Ligisten Rot-Weiß Ahlen.
Davaria Davensberg verliert 0:8 im Test bei RW Ahlen

Lishi, wir sind stolz auf dich!

Vor zwei Wochen schrieb ich die letzte Kolumne und war sehr zuversichtlich, dass ich spätestens mit der heutigen Ausgabe Premiere feiern kann und von dem ersten Saisonerfolg berichten darf...
Lishi, wir sind stolz auf dich!

Sportlerball 2012 im Kolpinghaus Werne

Sportlerball 2012 im Kolpinghaus Werne

Schlusslicht TV Werne verliert auch beim FC Schalke 04

WERNE ▪ Das Erstregionalliga-Schlusslicht TV Werne hat sein Spiel beim FC Schalke 04 deutlich mit 58:83 verloren. Die Gastgeber haben ihre Erfolgsserie ausgebaut und aus den vergangenen sieben Partien nun sechs Siege geholt.
Schlusslicht TV Werne verliert auch beim FC Schalke 04

Oberligist HC TuRa macht Fehlstart ins neue Jahr perfekt

BERGKAMEN ▪ Der Oberligist HC TuRa Bergkamen bleibt in diesem Jahr weiter sieglos in der Meisterschaft. Das Team von Trainer Christof Reichenberger verlor am Sonntagabend mit 26:28 (13:11) gegen TuS Bielefeld/Jöllenbeck.
Oberligist HC TuRa macht Fehlstart ins neue Jahr perfekt

Zweitliga-Schlusslicht TV Werne verliert 0:3 in Münster

WERNE ▪ Auch im zwölften Saisonspiel reichte es für den TV Werne nicht für den ersten Saisonerfolg. Im Derby gegen den USC Münster gab es am Samstag eine deutliche 0:3 (13:25, 18:25, 17:25)-Niederlage für die Damen von Marco Bendig.
Zweitliga-Schlusslicht TV Werne verliert 0:3 in Münster

WSC-Volleyballer und Philipp Strack Sportler des Jahres

WERNE ▪ Ein junger Handballer und ein Volleyballteam haben die Wahlen zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres 2011 in Werne gewonnen.
WSC-Volleyballer und Philipp Strack Sportler des Jahres

HC TuRa will das Abstiegsgespenst vertreiben

BERGKAMEN ▪ Die Weichen für die neue Saison hat der HC TuRa Bergkamen bereits gestellt. Doch im Hier und Jetzt besteht Nachholbedarf. Um nicht unten hinein zu rutschen, ist ein Sieg im nächsten Heimspiel gegen Bielefeld Pflicht.
HC TuRa will das Abstiegsgespenst vertreiben

Rosic: „Verletzungspech lässt einfach nicht locker...“

WERNE ▪ Die Situation scheint für Ivan Rosic so langsam wie die des US-Schauspielers Bill Murray zu werden, der 1993 im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ als Phil Connors einen zynischen TV-Wetteransager spielt, dem es davor graut, seiner …
Rosic: „Verletzungspech lässt einfach nicht locker...“

Uhlenbrock, Saado und Mrowiec beim SVH mit Bedenkzeit, Gider zum FC TuRa

HERBERN ▪ Der SV Herbern, Spitzenreiter der Fußball-Landesliga 5, ist bei seinen Planungen für die kommende Saison 2012/13 weiter vorangekommen.
Uhlenbrock, Saado und Mrowiec beim SVH mit Bedenkzeit, Gider zum FC TuRa

Schlusslicht Werne hofft auf Überraschung im Zweitliga-Derby in Münster

WERNE ▪ Für den Zweitliga-Frauen des TV Werne heißt es am Samstag Derby-Zeit. Denn am Samstagnachmittag spielen die TV-Volleyballerinnen des TV Werne bei der Reserve des großen Nachbarn USC Münster.
Schlusslicht Werne hofft auf Überraschung im Zweitliga-Derby in Münster

Wer wird Sportler des Jahres in Werne?

WERNE ▪ Während die Namen der Personen die in diesem Jahr die Sportplakette erhalten, seit Mitte Dezember feststehen, wird sich erst am Samstagabend ab 20 Uhr im Rahmen des Sportlerballs im Kolpingsaal das Geheimnis Lüften, wer die Sportler des …
Wer wird Sportler des Jahres in Werne?

Werner Basketball-Teams in der Bezirksendrunde

WERNE ▪ Die Zwischenrunde der Bezirksmeisterschaften in Geseke wurde von drei Schulteams aus Werne dominiert. Sowohl die Jungen in der Wettkampfklasse II als auch die Mädchen in der Wettkampfklasse II und III und WK III-Mädchen drückten den Partien …
Werner Basketball-Teams in der Bezirksendrunde

Rolf Strohmengers Ära beim TV endet nach 38 Jahren

WERNE ▪ In 50 Tagen geht der Kapitän von Bord. Nach 38 Jahren als Vorsitzender des TV Werne 03 wird sich Rolf Strohmenger bei der nächsten Delegiertenversammlung am 15. März 2012 bei Mutter Stuff nicht mehr zur Wahl stellen.
Rolf Strohmengers Ära beim TV endet nach 38 Jahren

TV Werne stellt seine Transferaktivitäten ein

WERN ▪ Der TV Werne, Schlusslicht in der 1. Regionalliga, wird nicht mehr auf dem Spielermarkt tätig. Das ergab ein Gespräch von Trainer Ivan Rosic mit dem Sportlichen Leiter Jens König. „Wir werden mit der derzeitigen Mannschaft die weitere …
TV Werne stellt seine Transferaktivitäten ein

Rode neuer Trainer beim HC TuRa, Katsigiannis und Weßeling bleiben

BERGKAMEN ▪ Jörg Rode wird zur neuen Saison Nachfolger von Trainer Christof Reichenberger beim Oberligisten HC TuRa Bergkamen. Das teilte der Sportliche Leiter Manfred Turk am Dienstag mit. Derweil wird Sebastian Pohl den HC TuRa in Richtung SuS …
Rode neuer Trainer beim HC TuRa, Katsigiannis und Weßeling bleiben

Mini-Spielfest in Bergkamen begeistert den Nachwuchs

BERGKAMEN ▪ Die Kleinsten waren am Samstag in der Friedrichsberghalle die Größten. 100 Kinder im Alter von vier bis acht Jahren aus sechs Vereinen und zehn Mannschaften tummelten sich beim Mini-Spielfest des HC TuRa Bergkamen.
Mini-Spielfest in Bergkamen begeistert den Nachwuchs

Gegner stellen und kämpfen, kämpfen

Ja, wieder ein ernüchterndes Wochenende. Freitag haben wir in Sechtem alles gegeben, aber die Hausherren waren einfach eine Nummer zu groß für uns. Gegen Iserlohn sah es dann lange gut aus, bevor wir uns Gedanken darüber machten, dass wir …
Gegner stellen und kämpfen, kämpfen