Amateure räumen wieder den Sonntag frei – fürs Revierderby am 10. April

+
WSC-Fußballchef Thomas Overmann und Trainer Öztürk.

Werne - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die Terminierung der nächsten Spieltag der Bundesliga-Rückrunde bekanntgegeben. Ein Höhepunkt wird die 88. Auflage des Revierderbys zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund am 29. Spieltag sein.

Die Partie in Gelsenkirchen ist für Sonntag, 10. April, angesetzt worden. Anstoß ist dann um 15.30 Uhr. Genau zu der Zeit, wenn eigentlich die Amateure in den hiesigen Ligen ihre Punktspiele austragen. Bereits in der Hinrunde wurde das Revierderby am Sonntagnachmittag am 8. November 2015 ausgetragen. Das hatte zur Folge, dass in der Bezirksliga 8 sechs von sieben Spielen verlegt wurden.

„Das wird auch jetzt wieder passieren. Wir werden auf jeden Fall versuchen, unser Nachbarsschaftsduell gegen den FC Nordkirchen zu verlegen.

Am Sonntag wird ja sonst kaum jemand zu uns auf den Platz kommen“, meint WSC-Fußballchef Thomas Overmann, übrigens Schalke-Fan mit Dauerkarte.

Auch in der Kreisliga A2 (Unna/Hamm) und den unteren Ligen in dem Kreis kam es in der Hinrunde zu massiven Spielverlegungen – das wird wohl nun wieder so kommen...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare