Sportler des Jahres 2017: Die Nominierten

1 von 3
Gerrit Engemann (TTC Grünweiß Bad Hamm) wurde Deutscher Meister bei den Jugendlichen und gewann mit der deutschen Tischtennis-Nationalmannschaft in seiner Altersklasse bei der Europameisterschaft in Portugal die Goldmedaille.
2 von 3
Niklas Scherer (BSC Winterberg) holte bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Winterberg den Titel im Viererbob. Zudem belegte der in Bochum studierende Hammer im Zweier-Bob den Bronzerang.
3 von 3
Sebastian Schubert (Kanu-Ring Hamm) wurde im Kanu-Slalom Deutscher Meister im Einer-Kajak und mit der Hammer Mannschaft. Zudem belegte er sowohl bei der EM als auch der der WM Platz vier im Einzel. Im Gesamt-Weltcup landete er auf dem zweiten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.