Hammer Sportgala

Sonderpreis für Alexander Daun: Besondere Rettungsaktion

+
Sonderpreis für Alexander Daun: Besondere Rettungsaktion

Alexander Daun, Trainer der Tischtennis-Damen des TuS Uentrop, erhielt einen Ehrenpreis für sein außergewöhnliches Engagement.

Der Coach setzte sich in einer besonderen Rettungsaktion erfolgreich dafür ein, dass die organisatorische und finanzielle Ausstattung des TuS der Damenmannschaft weiterhin den Verbleib in der 2. Bundesliga ermöglicht. Zudem will Daun am Sonntag mit seinem Team deutsche Sportgeschichte schreiben. Im Heimspiel der Uentroperinnen soll in der Westpress-Arena der 26 Jahre alte Zuschauerrekord bei einem Tischtennis-Bundesliga-Spiel mit 1 200 Zuschauern geknackt werden.

Daun erhielt seinen Preis aus den Händen von Mark Warnecke. Der frühere Schwimmer, der bereits bei der Sportgala im vergangenen Jahr Ehrengast gewesen war, hat diesen Preis zur Verfügung gestellt, da er von der Veranstaltung und dem Konzept der Sportförderung überzeugt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare