Ehrungen

Sportgala 2022 in gewohnt glamourösem Rahmen – und mit 2G-Regel

Hammer Sportgala Bühne
+
Wieder im gewohnten Rahmen soll sie Hammer Sportgala im Jahr 2022 stattfinden.

Hamm - Im kommenden Januar soll es in Hamm wieder eine große Sportgala geben.

Organisator Frank Scharschmidt hat angekündigt, die Sportler nach einer digitalen Ausgabe in diesem Jahr jetzt wieder in Präsenz auszuzeichnen und das Gala-Event (fast) wie früher zu neuem Leben zu erwecken. Es habe trotz Corona wieder viele sportliche Erfolge gegeben und er freue sich sehr darauf, wieder eine Gala auf die Beine zu stellen, so Scharschmidt. Die Gala mit mehreren hundert Gästen, Showacts und Livemusik soll am 14. Januar 2022 in der Fischerhalle stattfinden. Es wird ein Hygienekonzept geben und es gilt die 2G-Regel, die Besucher müssen also vollständig geimpft oder genesen sein.

Die kommende Ausgabe ist bereits die 19. Hammer Sportgala, jedes Jahr werden dabei die erfolgreichsten Sportler unserer Stadt in glamourösem Rahmen ausgezeichnet. Die Preise übergeben prominente Laudatoren wie Tennis-Legende Michael Stich und Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen.

Im Jahr 2021 war die Sportgala aufgrund der Corona-Pandemie als Video-Stream aufgezeichnet worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare