1. wa.de
  2. Sport
  3. Sportgala Hamm

Ehrenpreis: Bernard Dietz für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Erstellt:

Kommentare

null
Ehrenpreis: Bernard Dietz für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Bernard „Ennatz“ Dietz, Fußball-Legende aus Hamm, wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet und wurde mit einem Ehrenpreis von seinem früheren Mitspieler und 52-fachen Nationalspieler Olaf Thon ausgezeichnet.

Das Fußballspielen hatte Dietz auf den Straßen im Hammer Norden gelernt. Sein erster Verein war der SV Bockum-Hövel – bis er 1970 zu einem Traditionsverein im Ruhrgebiet wechselte: den Zebras aus Duisburg. Von 1982 bis 1987 war der mittlerweile 70-Jährige für den FC Schalke 04 aktiv. Höhepunkt seiner Karriere war die Fußball-Europameisterschaft 1980, als er das deutsche Team als Kapitän mit einem 2:1-Endspielsieg über Belgien zum EM-Titel führte.

Im vergangenen Jahr wurde das Leben von Dietz, der in Walstedde lebt, sogar verfilmt. „Ennatz – Eine Zebralegende“ heißt der Streifen, der zuerst in den Kinos zu sehen war und den es jetzt als DVD zu kaufen gibt.

Auch interessant

Kommentare