US-Skistar

Nach Klinik: Vonn wieder im Schnee

+
Lindsey Vonn ist wieder im Training.

Vail - Lindsey Vonn hat nach ihrem Klinik-Aufenthalt erstmals wieder auf Schnee trainiert.

Die Abfahrts-Olympiasiegerin absolvierte am Sonntag nach Wochen Pause wieder erste Schwünge durch Tore. Vonn hatte sich von Montag bis Mittwoch in einem Krankenhaus in Vail wegen Beschwerden im Magen-Darm-Bereich behandeln lassen. Durch ihre Krankheit soll die amerikanische Gesamtweltcupsiegerin mehrere Kilogramm an Körpergewicht verloren haben, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Ob Vonn bei den nächsten Weltcuprennen am kommenden Wochenende in Aspen im US-Bundesstaat Colorado wieder starten kann, ist unklar.

Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin!

Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin!

Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin! Die besten Bilder von Maria Rieschs schöner Konkurrentin
Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin! Die besten Bilder von Maria Rieschs schöner Konkurrentin
Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin! Die besten Bilder von Maria Rieschs schöner Konkurrentin
Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin! Die besten Bilder von Maria Rieschs schöner Konkurrentin
Lindsey Vonn: Da schmilzt sogar der Schnee dahin!

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare