Tischtennis-WM: Boll im WM-Achtelfinale

+
Timo Boll steht bei der WM im Achtelfinale. Foto: Rolex Dela Pena

Suzhou (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll hat sich bei der Tischtennis-WM in China einen Platz im Achtelfinale gesichert. Der 34 Jahre alte Düsseldorfer bezwang in Suzhou den Portugiesen Joao Monteiro in einer knappen Partie mit 4:3 Sätzen.

Nach einem 1:2-Rückstand musste der WM-Dritte von 2011 lange Zeit um das Weiterkommen zittern. Boll siegte im letzten Durchgang mit 12:10. Nächster Gegner ist am Freitag der Hongkong-Chinese Wong Chun Ting. Neben Boll qualifizierte sich auch sein Düsseldorfer Clubkollege Patrick Franziska für das Achtelfinale. Franziska gewann in einer Klasse-Partie mit 4:1 gegen Portugals Spitzenspieler Marcos Freitas.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare