Atlanta

Tennisprofi Becker verpasst Finaleinzug

+
Benjamin Becker.

Atlanta - Tennisprofi Benjamin Becker hat beim Turnier in Atlanta den vierten Finaleinzug seiner Karriere auf der ATP-Tour knapp verpasst. Der 33 Jahre alte Mettlacher verlor am Samstag mit 3:6, 6:3, 3:6 gegen Dudi Sela.

Der Israeli trifft im Endspiel des mit 568 805 Dollar dotierten Hartplatzturniers auf den topgesetzten John Isner, der seinen US-Landsmann Jack Sock 7:5, 6:4 bezwang. Becker hatte diese Saison bislang das Finale in 's-Hertogenbosch erreicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare