NHL

Starker Eishockey-Goalie Grubauer bei Colorado-Sieg

+
Überzeugte erneut: Avalanche-Goalie Philipp Grubauer. Foto: David Zalubowski/AP

Denver (dpa) – Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat mit den Colorado Avalanche den dritten Sieg in Folge in den Playoffs der nordamerikanischen NHL gefeiert.

Die Avs konnten sich im vierten Spiel der Erstrundenserie gegen die an Nummer eins gesetzten Calgary Flames mit 3:2 (0:0, 0:1, 2:1, 1:0) nach Verlängerung durchsetzen. Der 27-jährige Rosenheimer zeigte mit 35 Paraden eine weitere starke Leistung beim Heimsieg seines Teams.

Nachdem Colorado im dritten Spielabschnitt einen Zwei-Tore-Rückstand wettmachen konnte, war es Mikko Rantanen, der mit seinem zweiten Treffer der Partie in der Overtime für die Entscheidung sorgte. In der Best-of-Seven-Serie steht es nach vier Partien 3:1 für Colorado. Mit einem Sieg in Spiel fünf am Freitag im kanadischen Calgary könnte Avalanche das Playoff-Viertelfinale erreichen.

Spielstatistik Calgary Flames-Colorado Avalanche

NHL-Playoff-Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare