„Das beste Auto im Feld“

Daimler AG bekommt Angebot von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel

Vor dem Großen Preis von Österreich ließ Vettel die Bombe platzen und widersprach seinem Arbeitgeber.
+
Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel bei einer Pressekonferenz vor dem Großen Preis von Österreich.

Die Daimler AG hat ein Angebot vom vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel bekommen. Er möchte zum Daimler-Rennstall Mercedes AMG Petronas wechseln.

Vor dem Großen Preis von Österreich sorgte Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel für eine Überraschung: Er wird zum Saisonende seinen Rennstall Ferrari verlassen. Im Interview verriet er, in wohin er gerne wechseln würde.

Wie BW24* berichtet, bekam die Daimler AG ein eindeutiges Angebot von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel.

Es handelt sich bei Mercedes AMG um die Rennsparte der Daimler-Tochter Mercedes-Benz. (BW24*berichtete)*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare