Formel 1

Schweizer Buemi auch 2019 Testfahrer für Red Bull

+
Sébastien Buemi bleibt Testfahrer für das Formel-1-Team Red Bull. Foto: Jens Buettner

Berlin (dpa) - Sébastien Buemi bleibt Testfahrer für das Formel-1-Team Red Bull. Der Rennstall band den Schweizer eine weitere Saison an sich, hieß es auf der Webseite der Formel 1.

Für den 30-Jährigen ist es das neunte Jahr beim britisch-österreichischen Team. Stammfahrer sind der Niederländer Max Verstappen und seit diesem Jahr der Franzose Pierre Gasly.

Le-Mans-Sieger Buemi startet weiter in der Formel E und fährt auch in der Langstrecken-WM mit. Sein letzten Formel-1-Rennen bestritt er 2011, damals für das Red-Bull-Schwesterteam Toro Rosso. Die Formel-1-Saison beginnt am 17. März mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne.

Meldung bei formula1.com

Profil Sébastien Buemi bei redbullracing.redbull.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare