Stimmen Sie ab!

Rückspiel: FC Bayern gegen FC Liverpool - wer kommt weiter?

+
Kommt Roman Lewandowski gegen die Liverpooler Abwehr durch? Stimmen Sie ab, wer im Rückspiel des Champions League Achtelfinales weiterkommt!

Rückspiel in der Champions League: Der FC Bayern München empfängt den FC Liverpool. Wir wollen wissen: Wie geht es aus?

München - Das Rückspiel in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und dem FC Liverpool elektrisiert die Fans. Vor allem, da der Rekordmeister wieder oben auf ist und vor Selbstvertrauen strotzt.

Mittwochabend um 21 Uhr steigt in der Allianz Arena das Achtelfinale - hier können Sie lesen, wie Sie das Spiel live mit verfolgen können. Nach dem 0:0 in Liverpool haben die Münchner beste Voraussetzungen, um ins Viertelfinale einzuziehen.

Als im Dezember das Los gezogen worden war, sah die Stimmungslage noch ganz anders aus. Die Bayern lagen teilweise neun Punkte hinter Borussia Dortmund in der Bundesliga zurück und der FC Liverpool begeisterte die englische Liga. Pep Guardiola und Manchester City lagen als ärgster Verfolger deutlich abgeschlagen auf Platz zwei.

Rückspiel FC Bayern - FC Liverpool: Stimmung hat sich gedreht

Nun hat es sich komplett gedreht! In der Bundesliga haben die Bayern den Vorsprung aufgeholt und sind seit dem Wochenende wieder Tabellenführer. Liverpool hingegen ist hinter Manchester zurückgefallen und hat die Leichtigkeit der Hinrunde verloren.

Zudem haben die Bayern Mittwochabend fast alle Spieler an Bord. Sogar Flügelstürmer Kingley Coman könnte nach seiner Muskelverletzung ins Team zurückkehren. Nur Joshua Kimmich und Thomas Müller werden wegen Gelb- bzw. Rotsperren fehlen. Wie die Aufstellung der Bayern aussehen könnte, lesen Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare