Gold über 200 Meter

Heintz mit Überraschungserfolg bei Kurzbahn-EM

+
Philipp Heintz

Herning - Philip Heintz hat überraschend die Goldmedaille über 200 Meter Lagen bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Herning gewonnen.

Philip Heintz hat zum Auftakt der Kurzbahn-EM im dänischen Herning überraschend den Titel über 200 m Lagen gewonnen und dem deutschen Schwimm-Team das erste Gold der Titelkämpfe beschert. Der 22-Jährige aus Mannheim setzte sich im Finale in 1:53,98 Minuten vor dem Schweden Simon Sjödin und dem Portugiesen Diogo Filipe Carvalho durch und feierte den bislang größten Erfolg seiner Karriere.„Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich hatte unglaublich viel Spaß beim Schwimmen“, sagte der frisch gekürte Europameister und meinte: „Die WM war kacke, Olympia war kacke, jetzt wollte ich zeigen, dass ich es kann.“

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare