Neunter NBA-Sieg in Serie für Schröder mit Atlanta Hawks

+
Dennis Schröder erzielte fünf Punkte für die Atlanta Hawks. Foto: Erik S. Lesser

Atlanta (dpa) - Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks seinen neunten Sieg in Serie in der NBA gefeiert. Die Haks gewannen gegen Orlando Magic mit 87:81.

Schröder kam auf fünf Punkte, bester Werfer seines Teams war Paul Millsap mit 23 Zählern. In der Eastern Conference der nordamerikanischen Profiliga bleibt Atlanta Zweiter.

Im Duell zwischen den Los Angeles Lakers und den San Antonio Spurs feierten die Lakers mit dem 112:110 nach Verlängerung einen überraschenden Auswärtssieg. Superstar Kobe Bryant erzielte 22 Punkte und dürfte damit schon im nächsten Spiel am Sonntag in Minnesota den legendären Michael Jordan (32 292) in der ewigen Punkte-Rangliste einholen. Acht Zähler fehlen Bryant (32 284) noch, um mit dem Drittplatzierten Jordan gleichzuziehen. Angeführt wird das Ranking von Kareem Abdul-Jabbar (38 387) vor Karl Malone (36 928).

Statistik Hawks

Statistik Lakers

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare